My Babyclub.de
Vierte Breimahlzeit?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Blackswan1982
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 18.08.2015 11:55
    Hallo liebe Mitmütter,

    ich habe keinen passenden Thread gefunden, daher frage ich mal in die Runde: Sollte ich meinem Kind (9 Monate) eine vierte Breimahlzeit geben? Und wenn ja, was für eine?
    Stand der Dinge:
    Er trinkt nur nachts Flasche (1er), weil es da nicht anders geht wahrscheinlich. Tagsüber hat er da absolut keinen Bock drauf. So füttere ich morgens GOB, mittags GKF und nachmittags den Abendbrei (Dinkel-Milch). Abends trinkt er dann ein bisschen von seiner Flasche, aber meldet sich dann nachts alle 2 h, um dann nur so 50 ml zu trinken, er kommt auf insgesamt 400 - 500 ml Milch zwischen 19 und 7 Uhr morgens.
    Wasser trinkt er null, ungesüßten Tee auch nicht, etwas anderes will ich ihm nicht geben, also bleibe ich bei Wasser. Bisher zeigte sich da null Erfolg, er spuckt es sofort wieder aus.
    Was kann ich ihm abends nun zu Essen geben, damit er etwas länger gesättigt ist? Von diesen "Gute-Nacht-Flaschen" halte ich nichts, meine Frage zielt eher darauf ab, ob ich ihm einen weiteren Milchbrei geben soll oder eher etwas milchfreies (GOB oder GKF).
    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    Viele Grüße
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.