My Babyclub.de
Wie würdest Ihr den Namen aussprechen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Jenni_Joerg
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Eintrag vom 16.10.2015 15:18
    Hallo Ihr Lieben, wie brauchen Euren Rat!

    Wie die Überschrift schon sagt:
    Wie würdet Ihr den Namen Mylene aussprechen?

    Würdet Ihr My-Lene sagen oder eher My-Leen, oder My-Lin?

    Über jeden Rat wären wir wirklich dankbar.
    Antwort
  • Nicole_85
    Powerclubber (90 Posts)
    Kommentar vom 16.10.2015 18:22
    Ich würde ihn my-lene aussprechen.
    Antwort
  • lucy_191108
    Superclubber (165 Posts)
    Kommentar vom 16.10.2015 18:55
    Also ich würde es Meilien aussprechen ;)
    Antwort
  • Nadjadeluxe
    Very Important Babyclubber (2203 Posts)
    Kommentar vom 16.10.2015 20:18
    Glaub in Deutschland werden die meisten my-lene aussprechen..
    Antwort
  • MimiLotta
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 16.10.2015 20:25
    Hey,
    ich würde auch My-lene sagen :-)

    Viele Grüße
    Antwort
  • Jana168
    Superclubber (498 Posts)
    Kommentar vom 16.10.2015 22:14
    Ich stimme auch zu und sage My-lene ....
    ;-)
    Liebe Grüße
    Jana
    Antwort
  • Milalotte
    Superclubber (363 Posts)
    Kommentar vom 17.10.2015 18:02
    Ich würde auch Mei-Lien sprechen.
    Antwort
  • Jenni_Joerg
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2015 13:10
    Wir möchten unsere Tochter Myleen nennen.
    Wichtig ist uns das Len am Ende und nicht Lin.

    Würdet Ihr Ihn Myleen oder Mylen schreiben?

    Danke für Eure Hilfe.

    Antwort
  • lola696
    Very Important Babyclubber (813 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2015 19:51
    Schriftsprachlich finde ich den Namen sehr fein.
    Aber die Frage nach der Aussprache würde bei mir auch auftauchen.
    Da mich das Nachfragen dann auch im späteren Alltag immer begleiten würde, würde ich solch einen Namen persönlich gar nicht erst wählen.
    Leen ist an sich ja alleinstehend auch ein hübscher Name. Besonders in Holland ist mir der schon begegnet. Süß.
    Antwort
  • Milalotte
    Superclubber (363 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2015 20:12
    Die Problematik für mich an dem Namen ist, dass ich das "My" wie das englische Wort ausspreche. Daher müsste logischerweise auch die zweite Silbe englisch ausgesprochen werden.

    Mylen find ich schriftbildlich gar nicht schön, Myleen ist besser, aber überzeugt mich auch nicht, weil auch in dieser Schreibweise nicht klar ist, wie die letzte Silbe ausgesprochen wird (das -leen in Eileen ist ja z.B. auch eher ein -lin).
    Antwort
  • MimiLotta
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2015 22:42
    Hey,
    wie wäre es mit einer anderen Schreibweise...Maileen?
    Obwohl ich mit der Schreibweise Myleen und der "deutschen" Aussprache kein Problem hätte. Meine Tochter hat auch einen selten Namen Name mit ungewöhnlicher Schreibweise un es ist im allgemeinen kein Problem ;-)
    Antwort
  • LindaLaub
    Juniorclubber (28 Posts)
    Kommentar vom 19.10.2015 08:36
    Myleen finde ich ganz hübsch, könnte mir aber auch vorstellen, dass das zu Konfusion bezüglich Aussprache führt ;).
    Vielleicht könntet ihr es mit einem "gebräuchlicheren" Zweitnamen kombinieren?

    Linda
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.