My Babyclub.de
Alte Stehlampen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • JennJenny
    Juniorclubber (33 Posts)
    Eintrag vom 20.01.2016 16:16
    Hallo ihr Lieben,
    wir haben noch ganz alte Stehlampen bei uns im Keller. Die Lampenschirme sind teilweise echt kaputt. Aber kann man damit noch etwas anfangen? Wie handhabt ihr das mit altem Zeug aus dem Keller?
    Antwort
  • Juliane78
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 23.01.2016 08:10
    Ich mach es kurz alles was ich nicht mehr gebrauchen kann und kein Geld dann bringt....kommt weg.
    Antwort
  • Jisanella
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 25.01.2016 09:46
    Im Keller oder auf dem Speicher nach alten Sachen suchen, finde ich super spannend! Leider weiß ich, dass ich da keine Schätze versteckt habe, aber ich gehe manchmal zu Haushaltsauflösungen und habe da schon richtig schöne Sachen ergattert. Manche Dinge sind dann wunderschön, wie sie sind. Andere verschönere ich. Alten Stühlen mit Polstersitz z.B. kann man mit wenigen Handgriffen einen neuen Bezug anpassen. Eine kleine alte Kommode habe ich mit Pastellfarben verschönert und neue Griffe drangeschraubt – das sieht toll aus und ist individuell. Lampen habe ich schon einige umgestaltet. Allerdings bastel ich da nicht selbst. Schirme und Zubehör zum Anpassen kaufe ich bei https://schirmo.de/lampenschirme. Die haben echt schicke Sachen und vor allem Vieles, was sich stilmäßig zu alten Lampenfüßen kombinieren lässt. So 08/15 Schirme passen da nie wirklich, finde ich. Aber das ist natürlich Geschmacksache, musst Du einfach mal schauen
    Antwort
  • Jisanella
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 28.01.2016 08:56
    Sorry, Link habe ich falsch gesetzt :)
    https://schirmo.de/lampenschirme
    Antwort
  • JennJenny
    Juniorclubber (33 Posts)
    Kommentar vom 28.01.2016 09:58
    Hey Jisanella,
    ich hatte mich schon gewundert, aber den Punkt habe ich selbst wegbekommen ^^
    sieht auf jeden Fall nach tollen Lampenschirmen aus. :)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.