My Babyclub.de
Unerklärbare Unterbauchschmerzen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Lisleo4
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 22.04.2016 14:53
    Hallo zusammen!

    Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin. Mein FA hat mich ende März von der normalen Pille auf eine Hormonpille umgestellt. Sagte ich soll zwei Tage nach der Alten pausieren und dann mit der neuen beginnen, die Periode würde ausbleiben.
    Muss ganz ehrlich sagen, das ich von der Hormonpille kein Freund bin. Gut, ich bekam die Periode dann doch am 27.3.16 . Kam mir komisch vor. Mein Freund und ich haben auch natürlich miteinander geschlafen.
    Seit mitte letzter Woche bekam ich Brustschmerzen, ziehen. Beim Duschen kamen vereinzelt klate Tropfen aus der Brustwarze und ich bekam ein ziehen im Unterleib. Ich schob dies auf die Pille, informierte meinen FA der meinte das sei normal ich solle die Pille weiter nehmen, das würde sich legen. Die Schmerzen im Unterbauch nahmen so zu, so das ich letzte Woche Donnerstag die Pille abgesetzt habe. Seit Montag kann ich mich vor Schmerzen nicht mehr setzen, kann keinen Hosenbund am Bauch mehr ertragen. Also fuhr ich zum FA, Blutentnahme und ultraschall alles negativ, am Mittwoch auch wieder Ultraschall, er wüsste nicht was es ist.
    Gestern auf der Arbeit ging garnichts mehr und bin zum Hausarzt. Sie hat meinen Urin eingeschickt. Es wäre etwas Blut im Urin aber zu wenig für eine Antibiose. Ich weiß nicht mehr weiter. Bin ich evtl schwanger und der bluttest war zu früh?
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.