My Babyclub.de
Welcher Kinderwagen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • SaPa90
    Juniorclubber (43 Posts)
    Eintrag vom 02.10.2016 16:21
    Hallo ihr Lieben,
    Mein Zwerg kommt zwar erst im Mai aber ich möchte mich trotzdem vorher informieren und das rechtzeitig, da ich so viel wie möglich gebraucht kaufen möchte. Unter anderem auch den Kinderwagen.

    Für welchen Kinderwagen habt ihr euch entschieden und warum? Habt ihr gute Seiten auf denen man Testberichte lesen kann?

    Vielen Dank euch.
    Antwort
  • Sleep85
    Very Important Babyclubber (677 Posts)
    Kommentar vom 02.10.2016 16:55
    Hallo!

    Bei dem Dschungel an Kinderwägen ist es nicht leicht sich zu entscheiden. Du musst für dich erstmal überlegen wo du hauptsächlich unterwegs sein wirst, ob er handlich fürs Auto verpackt werden kann, wie hoch der Preis sein soll, manche gibt es nämlich auch gebraucht selten günstig.. Was ich ganz gut finde ist einfach mal in Läden und auf Veranstaltungen schauen wo viele Leute mit Kids unterwegs sind. Ich hab heute glaube ich an die 100 Kinderwägen gesehen.. bei nem fest. Die Hälfte davon war tfk.
    Für den ich mich auch entschieden hatte, da ich hauptsächlich Feldwege benutzen werde und viel mit Skates unterwegs bin. der Wagen ist sehr gut gefedert sodass auch Neugeborene darin geschützt sind wenns bisschen holprig wird.

    LG
    Antwort
  • SaPa90
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 02.10.2016 16:59
    Huhu vielen lieben Dank für deine Antwort.

    Da ich im Kindergarten arbeite laufen mir viele Kinderwagen über den weg :)

    Er sollte wendig sein und auch im Gelände gut sein aber genauso auch gut zusammenklappbar und der Griff soll verstellbar sein :)

    Ich hatte sowohl Hartan, ABC, hauck und tfk vor der Nase an die ich mich bewusst erinnern kann ich war begeistert von Hartan aber nicht von der babyschale. Oh man...
    Antwort
  • Lovely21
    Very Important Babyclubber (1219 Posts)
    Kommentar vom 02.10.2016 18:04
    Hallo Sapa:)

    Wir haben auch lange überlegt was wir uns zulegen am Anfang wollten wir eine kiwa von knorr oh die lassen sich wirklich toll schieben :) aber dann war der Nachteil den gabs nur mit babywanne und in dieses Wanne passen sie nicht solange wie in die Tragetasche so die Aussage der Verkäuferin . War mir auch irgendwie zu blöd noch den sportaufaatz daheim rum liegen zu haben 😂
    Dann waren wir bei Hartan im Werk da sind die ja deutlich günstiger wie im Laden und haben uns für den Hartan Racer GTS Design 954 entschieden .
    Er hat die softtasche die mir wichtig war eine sehr sehr gute Federung und tolle Räder 😍 Ich bin wirklich sher verliebt in dieses schickes Teil 😍 Er ist zwar nicht ganz leicht aber er lässt sich dafür leicht zusammen legen und umbauen :)

    Kurz uns war es wichtig diesen Wagen lange nutzen zu können
    Geländegängig sollte er auch sein
    Und Sich leicht schieben lassen und das alles haben wir bei Hartan gefunden :)
    Und natürlich auch das Design 😂
    Antwort
  • Alexandramatthias
    Moderator
    Very Important Babyclubber (2277 Posts)
  • Naseweiss
    Superclubber (333 Posts)
    Kommentar vom 02.10.2016 20:00
    Bei uns wird es der Cybex Priam werden.
    Uns hat hier die Babyschale zum Glattziehen überzeugt.
    So kann man die Mäuse bedenkenlos darin liegen lassen, wenn sie eingeschlafen sind.

    Viel Spaß beim selber aussuchen.
    Antwort
  • Seacat
    Gelegenheitsclubber (23 Posts)
    Kommentar vom 07.10.2016 09:19
    Hallöchen 😉
    Also wir haben den Kinderwagen von ABC (Turbo 6s) und haben uns für diesen entschieden, da sehr viele Eltern, vorallem Mütter, sehr zufrieden mit diesem Modell sind. Uns war es auch wichtig, dass er 3 Funktionen in einem hat (Neugeboreneneinsatz, Maxi Cosi den man drauf stecken kann und einen Sportsitz). Somit hat man definitiv länger etwas von diesem Kinderwagen und Preis-Leistungsverhältnis stimmt in jedem Falle. Für große Eltern ist er auch geeignet, da die Stange zum Schieben lang genug ist. Durch die doppelten Schwenkräder lässt er sich auch schön flexibel fahren. Er ist halt nur nicht besonders klein und passt bei uns gerade so eben in den Kofferraum. Aber am besten schaut ihr euch einige Modelle in Babyfachmärkten an und schaut dann, ob ihr ihn dort neu oder aber im guten Zustand gebraucht kauft. Wir haben ihn zum Beispiel gebraucht gekauft.

    LG Seacat
    Antwort
  • Pasquale
    Juniorclubber (28 Posts)
    Kommentar vom 12.10.2016 11:32
    Hello!

    Ich persönlich bin ja schon seit sehr vielen Jahren ein totaler Fan des Retro-Looks und verfolge das nach Möglichkeit natürlich auch bei meinen beiden Kids. Deswegen habe ich mich total gefreut, dass ich vor ein paar Tagen eher zufällig auf https://kinderwageninfos.de/retro-kinderwagen/ gestoßen bin, wo auch der eine oder andere Kinderwagen im Retro Stil vorgestellt und getestet wurde.

    Die Modelle von Bergsteiger gefallen mir da zum Beispiel richtig gut.
    Antwort
  • angelofluzi
    Superclubber (211 Posts)
    Kommentar vom 16.10.2016 21:50
    Wir haben uns den ABC Design Turbo 6 Stream gekauft für unser Krümelchen, welches im April auf die Welt kommt... Der Stream war ein Sonderdesign und im Sonderangebot mit Babyschale fürs Auto und einer Wickeltasche... Wir haben uns im Laden mehrere Wagen angesehen und dieser war für uns einfach unschlagbar...

    Daher wirklich am besten überlegen, was will/braucht man... Z.B. Fährt man viel mit der Bahn/ Auto, muss er mit in die Wohnung usw. Und dann im Laden welche ansehen und testen... Manche Läden haben Teststrecken uns ermöglichen es außerdem, den Wagen im Auto zu testen...
    Antwort
  • Fuchsia
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2016 08:51
    Hallo, den richtigen Kinderwagen auszusuchen ist echt verdammt schwer. Am Anfang dachte ich, man marschiert ins Geschäft, sucht sich schnell einen aus und gut ist. Aber bei der Auswahl und den verschiedenen Ausstattungen, Funktionen bla bla... oh man. Überforderung pur. Ich würd mir Zuhause eine Liste machen, was er können muss... damit kann man viel zielgerichteter einen Kinderwagen aussuchen. Wir brauchten z. B. keinen, der gleichzeitig eine Babyschale war und auch keinen, den man zwangsläufig falten kann, da wir in der Stadt wohnen, kein Auto haben und im Zweifel mit U- und S-Bahn unterwegs sind. Ich fand die ganzen Testseiten da ganz praktisch, leider hab ich aber viele meiner Lesezeichen gelöscht... eins hab ich aber noch wiedergefunden: https://papa.online/schwangerschaft/kinderwagen-test/ Vielleicht helfen die Tipps ja bei der Auswahl!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.