My Babyclub.de
Hormone durcheinander oder doch schwanger?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Loewin3009
    Powerclubber (64 Posts)
    Eintrag vom 14.10.2016 11:35
    Hallo zusammen,

    ich bin aktuell wirklich Ratlos und habe mich hier eben ganz neu angemeldet. Meine Freundinnen sind alle noch nicht als so weit bzgl. Kinderwunsch also brauche ich mal euren Rat:

    Kurz zu mir. Ich bin 23 Jahre jung und wir haben schon intensiv einen Kinderwunsch. Mein Partner und ich wussten zwar, dass wir unbedingt ein Kind wollen, haben aber nie intensiv darüber gesprochen wann. Also wir haben uns keinen geplanten Termin gesetzt und alles relativ unkontrolliert im letzten Monat entschieden. Es ist schon sehr schwer überhaupt noch jedes Datum im Kopf zu haben und mit dem berechnen bin ich auch nicht gerade informiert.

    Ich habe die Pille vor ca. einem Jahr oder 1 1/2 gewechselt. Habe diese auch immer zuverlässig genommen, jedoch aber auch mal durchgenommen ohne die Pillenpause einzuhalten.
    Ich hatte vom 07. September bis 10. September meine Periode. Am 11. und 12. habe ich diese auch genommen und wir hatten an beiden Tagen Geschlechtsverkehr. Danach Pille abgesetzt und hatte dann am 17. und 18. eine Zwischenblutung. Am 24.09. hatten wir erneut Sex, ungeschützt. am 26.09. habe ich jedoch dann die Pille danach genommen da ich plötzlich Angst hatte es wäre zu ungeplant.
    2Tage später haben wir dann doch nochmal intensiv über alles gesprochen und uns dafür entschieden es doch ab jetzt zu versuchen und hatten weiterhin ungeschützten Geschlechtsverkehr.

    Meine Hormone sind also völlig durcheinander und mein Körper weiß sicherlich überhaupt nicht was los ist. Ich weiß, dass die Pille danach sowieso alles verschiebt.

    Hätte ich die Pille weiterhin genommen, hätte ich am 05. Oktober meine Periode bekommen aber durch die Zwischenblutung und die Pille danach weiß ich nun nicht, wann meine Periode eigentlich kommen sollte. Am Dienstag habe ich dann mal trotzdem einen SST gemacht. Eigentlich sollte das Stäbchen ja 10sek lang Kontakt mit Urin haben, bei mir waren es eventuell nur 5Sek. und es war Nachmittags also auch kein Morgenurin.

    Mir ist seit 1 1/2 Wochen ständig schlecht und ich habe ein ziepen im Unterleib wie damals (vor 3 Jahren) als ich schon mal schwanger war (Fehlgeburt 12. SSW). Ich habe aber kein Anzeichen darauf dass meine Periode kommt.

    Kann mir jemand einen Rat geben oder mir sagen bis wann ich warten soll um einen neuen Test zu machen?
    Antwort
  • Stolzemama2016
    Superclubber (460 Posts)
    Kommentar vom 14.10.2016 12:41
    Hallo

    Mach einen Test dann weisst du voran du bist.
    Antwort
  • Loewin3009
    Powerclubber (64 Posts)
    Kommentar vom 14.10.2016 12:48
    Hallo Stolzemama2016,

    den ersten Test habe ich ja vor 3 Tagen gemacht. Der war allerdings negativ.
    Sollte ich eventuell morgen früh direkt erneut einen machen oder eventuell bis nächste Woche warten?
    Ich war vor 3 Tagen schon so enttäuscht.

    Ich hätte noch eine Frage:
    Ich arbeite in einer Metallbaufirma im Büro. Allerdings muss ich immer mehrfach durch die Werkstatt laufen und komme dadurch ja auch viel in Berührung mit dem Staub usw.
    Weiß jemand wie es da mit dem Mutterschutz bzw. dem Arbeitsverbot aussieht wenn man schwanger ist?
    Antwort
  • Loewin3009
    Powerclubber (64 Posts)
    Kommentar vom 17.10.2016 12:35
    Samstag: Erneuter Test negativ
    Sonntag: Periode
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.