my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
💖Spontaner Abort- Hibbeln auf ein neues Glück💖

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Pink-Elephant
    Superclubber (276 Posts)
    Kommentar vom 12.12.2019 18:17
    Gute Besserung, Jenny.
    Ich teile dein Schicksal, liege mit einer dicken Erkältung flach 😖

    Ich kann deine Sorgen oder Gedanken sehr gut nachvollziehen. Wenn man vor kurzem erst eine FG hatte ist es nicht so leicht, sich keine Sorgen zu machen. Aber jede SS ist anders und es wird diesmal gut gehen 😘 ich drück dich auch mal ganz fest (anstecken kann ich mich ja nicht mehr 😄)
    Wenn du das Bedürfnis hast, mal schauen zu lassen, dann tu das. Ich denke das ist besser, als sich 2 Wochen verrückt zu machen.

    Hast du dich denn in der ersten SS schwanger gefühlt?
    Bei mir kam dieses Gefühl erst, als es kein Geheimnis zwischen meinem Mann, meinem Bauch und mir war sondern wir es unseren Eltern gesagt haben (10.SSW, da sie ca. 350km weit weg wohnen). Erst ab da erschien es mir real. Vor allem war da der Zeitpunkt, an dem der verrauschte Knubbel in meinem Bauch plötzlich als Menschlein zu erkennen war.

    Das beste, was du jetzt für dein Zwerglein machen kannst, ist gut zu dir selbst zu sein und dich gesund zu pflegen (sagt die Richtige 🙊). Ich wünsch dir gute Besserung!!
    Antwort
  • FrauFlausch
    Very Important Babyclubber (526 Posts)
    Kommentar vom 13.12.2019 09:44
    Komme gerade aus der Kiwuklinik. Die Zysten sind nicht weg, weshalb sie nächste Woche in Narkose punktiert werden müssen. Einen Monat lang muss ich außerdem die Pille nehmen und dann schauen wir im nächsten Zyklus, wie es aussieht. Dieses Jahr ist also gelaufen für uns 😞
    Antwort
  • jenny_moneypenny
    Superclubber (173 Posts)
    Kommentar vom 13.12.2019 10:12
    Das tut mir sehr leid, FrauFlausch.
    Ich hoffe, die Weihnachtszeit kann dich/euch etwas aufmuntern...

    Pink-Elephant, danke, dir auch gute Besserung!
    Während der ersten SS hatte ich eigentlich nur Ziehen im Unterbauch, konnte nicht so große Mengen essen und war schnell müde. Kreislauf war manchmal auch nicht so stabil. War da aber schon eine Woche weiter als jetzt.
    Jetzt bin ich auch platt, hängt natürlich auch mit der Erkältung zusammen. Und der Ruhepuls steigt immer höher...
    Antwort
  • Wolke4
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 13.12.2019 11:07
    Hallo ihr Lieben,

    Seit Anfang Oktober habe ich eure Berichte hier verfolgt. Da hatte ich einen sehr frühen Abort (4.Woche). Eure Texte haben mir tatsächlich gut geholfen. Also danke dafür :).

    Zwei Zyklen später hat es bei mir nun direkt wieder geklappt. Diesmal war auch schon eine Fruchthöhle mit Dottersack zu erkennen (Anfang 6.Woche). Nächste Woche habe ich erneut einen Termin, wo man hoffentlich schon mehr sehen kann :).

    Ich bin ganz gespannt, wie es weiter geht und hoffe natürlich, dass diesmal alles rund läuft. Skeptisch bin ich natürlich trotzdem. Im Moment freue ich mich sogar über die Übelkeit (die ich im September nicht hatte). So weiß ich wenigstens, dass ich weiterhin schwanger bin.

    Ich schreibe dies, in der Hoffnung euch ein bisschen Mut machen zu können. Bei mir hat es schnell wieder geklappt. Bei euch wird es bestimmt auch bald klappen ;). Manchmal weiß man nicht so recht, warum etwas geschieht, aber irgendwann findet man sein Glück. Das wird bei euch auch bald so sein. Da bin ich mir sicher.
    Antwort
  • Emely_2013
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 13.12.2019 11:16
    Hallo!
    Mein Partner und ich verhüten seit 1/2018 nicht mehr. Ich bin 27 Jahre alt und mein Freund 29 Jahre. Da bis 8/2018 nichts passierte, fingen wir an, auf den Eisprung zu achten. Im 12/2018 dann der positive Schwangerschaftstest. In der 7 SSW begannen leichte Schmierblutungen, die mit Gelbkörperhormonen behandelt wurden. Doch die Blutungen wurden stärker. In der 10 SSW hab ich auf natürlichen Weg, alles verloren. Laut der Frauenärztin passen die Hormonwerte und das Spermiogramm ist gut. Doch seit der Fehlgeburt, hat sich keine Schwangerschaft mehr eingestellt. Ich war jetzt schon bei unterschiedlichen Frauenärzten, doch niemand findet einen Grund. Vielleicht habt ihr noch einen Tipp für mich. Mein Zyklus ist unregelmäßig, und dauert zwischen 20-28 Tage. Es tut gut zu lesen, das man nicht alleine ist. Ich hab das ganze Jahr zu allen Schwangeren Freundinnen Abstand gehalten, was definitiv nicht gut war. Vor der Fehlgeburt war ich so interessiert wann jemand erzählt hat, dass er ein Baby erwartet. Seither möchte ich einfach nur meine Ruhe. Nach der Fehlgeburt sind 5 Freundinnen schwanger geworden. Mittlerweile geht es mir besser, aber zeitweise kommt so ein Schmerz hoch wann andere von dem Thema anfangen zu reden, das ich am liebsten nur weinen möchte. Fühlt ihr genauso?
    Danke jetzt schon an jeden, der sich Zeit nimmt, meine Nachricht zu lesen.
    Antwort
  • Dlisa
    Superclubber (106 Posts)
    Kommentar vom 13.12.2019 11:45
    Hallo Ihr lieben,

    Frau Flausch das tut mir wurklich sehr leid, dass sind aber keine guten Nachrichten.
    Ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst. Neues Jahr, neues Glück. Hoffentlich klappt es nächstes Jahr. Ich drücke dir die Daumen.

    Hallo Wolke, schön das es bei dir geklappt hat so schnell. Ich wünsche dir eine schöne Schwangerschaft.

    Hallo Emely: ich weiß was du durchmachst und wie du dich fühlst. Bist n´du noch beim Frauenarzt? Ich würde dir eventuell raten dich bei einem Kinderwunschzentrum vorzustellen.

    Ich befinde mich nun im dritten Clomi Zyklus mit zwei Tabletten am 04.-8. ZT. Letzten Zyklus ohne Clomifen hatte ich einen Eisprung sehr spät 26 ZT, leider hat es nicht geklappt.
    Ich war gestern beim Ultraschall ZT 13, meine GMS ist gut aufgebaut und ein Follikel ist da mit 15mm. Meine Ärztin meinte der Follikel springt wahrscheinlich Samstag, denke ich aber nicht da die OVUs noch negativ sind. Ich hoffe und denke Montag oder dienstag.
    Ich habe mir jetzt Pressed bestellt. Ich bin gespannt ob es hilft.

    Ich war ürigens mit meinem Mann beim Erstgespräch KIwu Zentrum. Wir hatten einen super Arzt der mir Mut gemacht hat und meinte das Clomifen bei mir anschlägt, da es im zweiten ÜZ damit geklappt hat.
    Nächster Zyklus nochmal Clomifen und wenn das nicht klappt , fangen wir mit Spritzen an.
    ich hoffe so weit kommt es nicht.
    Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.
    Antwort
  • FrauFlausch
    Very Important Babyclubber (526 Posts)
    Kommentar vom 13.12.2019 15:01
    Nur ganz kurz Dlisa (bin arbeiten): bei mir werden die Ovus auch immer erst kurz vor knapp innerhalb von z. T. einem Tag stärker und positiv. Samstag ist in der Tat vielleicht etwas knapp, wenn er gestern noch bei 15 mm war, aber man rechnet pro Tag mit etwa 2mm Wachstum. Daher nicht unmöglich 🙂
    Antwort
  • Dlisa
    Superclubber (106 Posts)
    Kommentar vom 13.12.2019 15:18
    Hallo Frau Flausch,

    dabnke für die Antwort.
    ich denke auch, dass Samstag knapp ist.
    Heute Morgen war der OVU noch negativ, ich teste einfach weiter und berichte dann.
    Ich finde esn komisch, dass ich nicht nochmal wieder kommen soll.
    Antwort
  • FrauFlausch
    Very Important Babyclubber (526 Posts)
    Kommentar vom 15.12.2019 16:09
    Und, was spricht der Ovu?
    Antwort
  • Maja2705
    Very Important Babyclubber (660 Posts)
    Kommentar vom 15.12.2019 18:13
    Hallo ihr lieben,
    leider hab ich keine Benachrichtigung bekommen das ihr geschrieben habt.
    Frau Flausch es tut mir sehr sehr leid das diese doofe Zysten immer noch Probleme machen :( 2020 wird unser Jahr :-*

    Emily ich versteh dich sehr gut. Ob im Freundeskreis oder in der Familie, ich bin umgeben von Mamas. Viele haben nach mir angefangen und halten ihr Wunder bereits im Arm. Es tut weh. Aber gleichzeitig schau ich mir bereits jetzt einiges ab. das heißt nicht, dass ich nicht oft weinend deswegen zu hause sitze.

    Dlisa bei mir werden die auch innerhalb von zwei Tagen positiv werden. Vielleicht Montag? Konntet ihr "vorlegen"? Wir waren diesen Monat wieder sehr fleißig und ich habe auch das KiWu Gel wieder verwendet. ES war gestern Nacht/heute und diesmal ordentlich weh getan. Ab morgen beginne ich dann wieder mit Bryo.

    An alle kranken Mäuse - GUTE BESSERUNG
    Antwort
  • Landei
    Superclubber (455 Posts)
    Kommentar vom 15.12.2019 22:06
    Hallo Ihr alle,

    Glückwunsch an die positiven Tester!

    Und eine Umarmung an alle, die wieder einmal enttäuscht aus den Zyklus gegangen sind. 2020 startet Ihr durch und dann hagelt es Wunder, ich bin sicher.

    Bei uns gibts auch Neuigkeiten. Ich habe tatsächlich im 7. ÜZ nach Fg positiv getestet. Wir sind Sprachlos und genießen unser Weihnachtswunder sehr. Ich schaue mal ob ich in diesem Jahr noch zum Arzt gehe oder erst nach allen Feiertagen. Unglaublich!

    Viele Grüße an alle
    Antwort
  • jenny_moneypenny
    Superclubber (173 Posts)
    Kommentar vom 15.12.2019 22:11
    🤩 herzlichen Glückwunsch Landei.
    Das ist ja toll 👏🏻
    Antwort
  • Pink-Elephant
    Superclubber (276 Posts)
    Kommentar vom 15.12.2019 23:26
    Oh, ich musste mich jetzt schnell nochmal einloggen..

    Landei, wie wundervoll, ich freu mich so 😍😍 würde gerne mit dir durch die Bude hüpfen, wenn es mein Rücken zulassen würde!!

    2020 wird ein besseres Jahr, Mädels, für jede hier!! Im Moment hagelt es auch im Freundeskreis Babys. Habe gestern erfahren, dass es ein Drittes Mai-Baby im Freundeskreis geben wird und diese Glückswolke schiebe ich mal hier rüber 😘

    Ich schreib morgen mal ein bisschen mehr, brauche noch etwas schlaf, wenn es die Erkältung zulässt 🤧

    Schlaft gut 🙂
    Antwort
  • Dackelinchen123
    Superclubber (307 Posts)
    Kommentar vom 16.12.2019 08:02
    Landei, Jenny ich freue mich wahnsinnig so tolle Sachen von euch zu hören!!! Das tut unglaublich gut😘
    Bei mir gibt es leider nur doofe Dinge zu berichten, mache ich die Tage mal in Ruhe...
    Antwort
  • Dlisa
    Superclubber (106 Posts)
    Kommentar vom 16.12.2019 10:59
    Hallo Ihr lieben,

    Landei herzlichen Glückwunsch auch von mir:)

    Also bei mir wurde der OVU Samstag und Sonntag fett positiv. So dick wurde der echt noch nie, die Testline war fetter als die Kontrolllinie. Ich habe auch starken Mittelschmerz gehabt und die Brust zieht.
    Heute morgen war der Test nicht mehr so fett und die Temperatur ist heute unten. Ist der Eisprung dann heute?

    Wir haben die Zeit davor und heute Morgen genutzt, ich hoffe dies hat ausgereicht.
    Jetzt heißt es erstmal 14 Tage abwarten und Tee trinken, wir sind ab dem 23.12 eine Woche in Ägypten und hoffe das ich mich dort so gut es geht ablenken kann.

    Ich wäre zwar enttäuscht wenn ich negativ testen würde, dennoch denke ich das es ein Erfolg ist Eisprünge zu haben und die Periode ohne Medikamente zubekommen.

    Ich bin mir ganz sicher, dass wir bald alle positiv testen werden.



    Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche.



    Antwort
  • FrauFlausch
    Very Important Babyclubber (526 Posts)
    Kommentar vom 16.12.2019 11:59
    Herzlichen Glückwunsch, Landei! Ich freu mich sehr für dich!!

    Dlisa, ja, ES ist nach dem positivsten Ovu. Wenn die Tempi heut unten ist, dann ist er vermutlich heut :-)
    Toll, dass dein Körper sich gut einpendelt.

    Ach, Dackelinchen... tut mir Leid, dass es von dir keine guten Nachrichten gibt :-(

    @me: Ich bin gerade etwas unsicher, nachdem ich mit meiner Kollegin gesprochen habe. Meine Tempi ist immer noch oben und ich schiebe das eigentlich auf die Zyste. Sie meinte allerdings, dass ich lieber noch einen Test machen sollte. Ich denke, dass mach ich heut noch um ganz sicher zu gehen. Ich hab zwar (für meine Verhältnisse) stark geblutet und die GSH ist auch gar nicht aufgebaut, aber sicher ist sicher.
    Hab jetzt natürlich keinen Test daheim und werd das nachher noch kaufen müssen.
    Antwort
  • Maja2705
    Very Important Babyclubber (660 Posts)
    Kommentar vom 16.12.2019 12:26
    Landei herzlichen Glückwunsch ❤️❤️❤️ wie toll


    Dlisa dann hibbeln wir jetzt zusammen 😍
    Antwort
  • Dlisa
    Superclubber (106 Posts)
    Kommentar vom 16.12.2019 12:46
    Maja ich bin schon mega aufgeregt.
    Wann hattest du den ES?
    Antwort
  • Honig91
    Superclubber (364 Posts)
    Kommentar vom 17.12.2019 08:10
    Ach Landei, ist das super!!! Ich freu mich unendlich für euch. Hast du irgendwelche Anzeichen gehabt?

    Jenny, dir auch herzlichen Glückwunsch!!!🎉🍾 (das ist natürlich alkoholfreier! 😃)

    Maja, dann geht das Hibbeln wieder los. Drücke die Daumen. Habt ihr noch viel Stress?

    FrauFlausch, ich weiß nicht, was ich sagen soll. Das ist einfach nur unfair. Aber hey, das wäre doch mal ne dicke Überraschung, wenn sich unbemerkt jemanden eingekuschelt hätte 😍 Und ansonsten wird mit 2019 abgeschlossen und 2020 besser.

    Lisa, dir auch entspanntes Hibbeln!

    Mein Mann war gestern beim SG. Heute gegen 12 gibt es die Ergebnisse. Ich bin schon mehr als gespannt..
    Was meinen Zyklus angeht, weiß ich nicht, wo ich grade stehen. Ich mach diesen Monat ja gar nichts.. wenn ich nach ZS und Mittelschmerz gehen würde, wäre ich ES+7. Wenn ich nach dem „normalen“ (was ist schon normal 🤷🏽‍♀️) Zyklus gehe, ES+4/5.. Mir geht es ganz gut so ohne Druck. Das einzige ist, dass ich den ZS nicht so gut auswerten konnte. Ist das bei euch auch so, dass ihr am Tag nach GV nicht wisst, ob das noch „Reste“ davon sind? Oder ist da am selben Abend nach dem Gang zur Toi/Dusche alles raus? Ich beobachte das mal die Woche. Ist mir noch nie so durch den Kopf gegangen. Wir konnten aufgrund der verordneten Karenz von 3-5 Tagen keine Herzen nach dem 11. mehr setzen und davor was der ZS gut. Oder es war eben noch Flüssigkeit von ihm und ich hatte zum Eisprung miesen ZS.

    Sorry fürs zuspamen. Das klingt echt wirr 🤪

    Pink, gute Besserung dir!! Da geht echt was rum zur Zeit 😞 Wie geht es der Bohne?
    Antwort
  • FrauFlausch
    Very Important Babyclubber (526 Posts)
    Kommentar vom 17.12.2019 15:56
    Test war natürlich gestern negativ. Aber das hat mich auch nicht wirklich überrascht. Der Eingriff ist heute dafür gut gelaufen und die Zysten sind jetzt erst mal weg. Hab vorhin noch etwas geschlafen und merke jetzt doch deutlich, dass der Tag sehr anstrengend für mich war. Hab leichte Bauchschmerzen und fühl mich sehr schlapp. Da Anfang Januar der 6. Januar noch so blöd liegt, hab ich ein weiteres Pillenrezept mitgenommen und kann die Pille dann noch 2-3 Tage länger nehmen, sodass der 3.ZT etwa auf den 9. Januar fällt. So zumindest der Plan. Jetzt heißt es nur noch Daumendrücken, dass die Zysten nicht wieder kommen!

    Honig, ich verstehe, was du sagen möchtest ;-) Ich hab da bislang auch noch keine vernünftige, gute Unterscheidung hinbekommen, bilde mir aber ein, dass der ZS klarer ist und bei Spermaresten eher Schlieren sind, wie bei leicht geronnenem Eiweiß. Ich achte aber ehrlich gesagt mehr auf den MuMu-Stand. Das ist für mich verlässlicher.
    Was kam beim SG raus?
    Antwort
  • Pink-Elephant
    Superclubber (276 Posts)
    Kommentar vom 17.12.2019 17:36
    Huhu Mädels,

    jetzt musste ich erstmal 2 Seiten zurück blättern, um mich mal auf den aktuellsten Stand zu bringen..

    Frau Flausch, es tut mir leid, dass es so blöd läuft. Aber die Zysten sind weg, das ist super!!

    Honig, Dlisa und Maja, ich drücke die Daumen, ihr seid ja noch im Rennen für dieses Jahr, oder?

    Dackelinchen, tut mir leid für die schlechten Nachrichten.

    Nächstes Jahr wird einfach besser!!! Fühlt euch fest gedrückt und umarmt 😘😘😘😘 Ich denke immer fest an euch 🙂

    Honig, gibts schon News vom SG?

    Jenny, wann ist denn dein Termin diese Woche? Ich drücke die Daumen, dass alles gut wird.

    Landei, da habt ihr wirklich ein schönes Weihnachtswunder 😍

    Bei mir gibts nichts spannendes.. bin seit heute 19+0, also schon 20.Woche.. und alles, was mir im 1.Schwangerschaftsdrittel erspart geblieben ist, bekomme ich jetzt im 2. zurück. Ich habe bisher jede Infektion mitgenommen, die ging (3x BE, seit über 1.Woche eine schleimige Erkältung, dichte Nase und schleimiger Husten, erst jetzt löst es sich langsam ab, musste aber mit Medis nachhelfen 😕)..
    Der Stress in der Arbeit wurde auch nicht besser, daher habe ich seit Freitag komplettes Beschäftigungsverbot. Ich hoffe es tut mir körperlich gut und dem Knurpsel auch.

    Letzten Freitag hatten wir den 2.großen Ultraschall. Alle Organe sind in Ordnung (soweit man erkennen kann, das Knurpsel bewegt sich so viel, dass es nicht einfach zu sehen war), die Plazenta liegt an der Vorderwand, was aber den Bewegungen, die ich seit ca. 2 Wochen spüre, keinen Abbruch tut. Ich merke, wie unser Knurpsel ständig in mir rumpurzelt.
    Der "Zwerg" ist jetzt ca. 22cm und wiegt 290g 😳 Hatte aber leider die Nabelschnur zwischen den Beinchen hängen (vermutlich, weil es so viel rumzappelt), so dass eine Geschlechtsprognose unmöglich war. Wir warten weiter geduldig. Namen haben wir für beides schon in der Schublade.
    Wir hoffen, dass ich etwas zur Ruhe kommen kann, wenn ich mehr Zeit zum Entspannen habe, und dass das dem Zwerg auch gut tut.
    Antwort
  • FrauFlausch
    Very Important Babyclubber (526 Posts)
    Kommentar vom 17.12.2019 19:00
    Hab vorhin schon dein neues Bild auf deinem Profil angesehen. Dein Babybauch sieht sooooo schön aus 😍
    Antwort
  • Landei
    Superclubber (455 Posts)
    Kommentar vom 17.12.2019 19:27
    Guten Abend ihr lieben alle,

    Frau Flausch, gute Besserung und dass alles ins Lot kommt und zu einem gemütlichen Nestchen wird.

    Honig, bei mir ist ZS eher an den guten Tagen wie Wasser. Ich denke dann manchmal, Huch, so ein nasses Gefühl insgesamt und trage eine Einlage. Passt bei mir auch perfekt zu Mittelschwerz.

    Pink elephant, gute Besserung fur dich. Das klingt nicht gut. Schön viel hühnersuppe mampfen. Tut gut und hilft. Bilde ich mir zu mindest bei jeglichem Infekt ein....

    Bei uns ist alles so schrecklich normal! Irgendwie komisch, die Tage mit kleinen Kind laufen weiter ab wie bisher. Traue dem Glück noch nicht über den Weg. Grundsätzlich ist das Gefühl gut. Ich kämpfe wie bei der SS vorher mit Schwindel. Zum Glück ist jetzt erst mal Urlaub angesagt.

    Ganz viel Glück an die Hibblerinnen.
    Viele Grüße
    Antwort
  • jenny_moneypenny
    Superclubber (173 Posts)
    Kommentar vom 17.12.2019 19:38
    Hallo ihr Lieben.
    Bin schon die zweite Woche krank geschrieben. Der Infekt hält sich hartnäckig. Schön mit Schnupfen und Husten 🤧

    Ich hab erst am Freitag FA Termin. War aber letzte Woche schon zum Blutabnehmen und die Werte sind alle im Normbereich 😊
    Außer leichtem Ziehen, empfindlichen Brüsten und Sodbrennen, merke ich noch nichts....
    Antwort
  • Dlisa
    Superclubber (106 Posts)
    Kommentar vom 18.12.2019 11:16
    gute Besserung Jenny und an alle anderen die krank sind.
    Jenny schön das die Werte alle im Normbereich sind, es wird bestimmt alles gut gehen.

    Letzten Zyklus hatte ich auch starkes Leistenziehen im Eisprung herum, dies hat aber paar Tage vor Mens aufgehört.
    Diesen Zyklus habe ich das auch extrem, außerdem extremes brustziehen und Einen Blähbauch. Hängt das alles mit dem Eisprung zusammen. Hab ich vllt auch diese Pms. Da ich immer mit Pille verhütet habe und vorher kein Kinderwunsch bestand habe ich nie so wirklich darauf geachtet.


    Lg Lisa
    Antwort
Seite 69 von 79
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.