Themenbereich: Nachsorge

"Stillen und abnehmen"

Anonym

Frage vom 19.05.2001

ich habe vor 7 1/2 Monaten einen 4800g und 57cm großen Jungen geboren .Während der Schwangerschaft hatte ich große Probleme mit Migräne, die sin jedoch nach der Entbindung so gut wie weg. Leider habe ich noch immer 10kg mehr auf der Waage, obwohl ich nach dem Stillen meine sehr auf meine Ernährung achte, nehme ich leider kein Gramm ab. ich bin ziehmlich verzweifelt. Könne Siemir wieterhlefen bzw. erklären woran das Liegt, weil gar nicht essen halte ich für sehr ungesund. Mitfreundlichen Grüßen

Anonym

Antwort vom 21.05.2001

Während der Stillzeit sollte man nicht abnehmen.! Solange Sie voll stillen, sollten Sie wenig abnehmen,denn wenn Sie während der Stillzeit abspecken, erhöht sich der Gehalt der Rückstände in der Muttermilch.Sie können, nach dem Rückbildungskurs, wieder langsam mit Sport anfangen. Die gesamte Rückbildung nach der Geburt dauert leider ca. 9. Monate, bis man wieder seine alte Figur hat.In dem Buch „ Richtig essen in der Stillzeit „ GU Verlag finden Sie Rezepte = eine Mütterkur, wenn Sie auf die Kalorien während der Stillzeit achten möchten, ohne dabei einen Nährstoffmangel zu bekommen

26
Kommentare zu "Stillen und abnehmen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: