Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Nasenbluten währen der Schwangerschaft"

Anonym

Frage vom 25.05.2001

Hallo,
ich bekomme seit ca. 1 Woche abends im Bettliegend eine trockene Nase. Morgens ist sie dann verstopft durch getrockneten Blut. Tagsüber beruhigt sie sich wieder. Ich bin nicht allergisch bzw. habe keinen Heuschnupfen.Ich in der 20. SSW und habe ansonsten keine Beschwerden/Probleme.

Anonym

Antwort vom 29.05.2001

-
Mit diesen Symptomen hatte ich zwar noch keinen Kontakt, aber ich denke
nicht, daß es etwas bedenkliches, sondern auf die Schwangerschaft
zurückzuführen ist. Sie sollten kurz Ihrem Arzt davon berichten
(telefonisch), damit er Bescheid weiß. Alles Gute!

15
Kommentare zu "Nasenbluten währen der Schwangerschaft"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: