Themenbereich: Geburt allgemein

"Wie risikoreich ist eine Geburt in Beckenendlage?"

Anonym

Frage vom 27.06.2001

Geburtstag/-Termin:
05.08.01

Wie risikoreich ist eine Geburt in Beckenendlage(beim 4. Kind)?

Anonym

Antwort vom 29.06.2001

-
Beim vierten Kind wird es bestimmt eine sehr einfache Geburt, auch wenn
das Kind in Steißlage liegt. In Ihrem Falle würde ich es auf jeden Fall
normal probieren, wenn alles ok ist. Und wenn Ihr Frauenarzt für
einen Kaiserschnitt spricht, würde ich mich mit dem Arzt in der Klinik
oder einer
anderen Klinik besprechen. Die Steißlagen-Geburt ist schon risikoreicher
als eine normale Geburt, aber der Kaiserschnitt ist weitaus
gefährlicher - besonders beim 4. Kind ist da der Versuch der Spontangeburt besser! Ich kann Ihnen nur Mut machen.
Alles Gute!

21
Kommentare zu "Wie risikoreich ist eine Geburt in Beckenendlage?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: