Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Naxh Röteln-Masern-Mumps Impfung drei Monate warten bei Kinderwunsch?"

Anonym

Frage vom 18.07.2001

Ich bekam die Röteln-Masern-Mumps Impfung und möchte nun schwanger werden.Mein Frauenarzt sagte mir, daß ich noch einen Monat die Pille nehmen muß und sie dann absetzen kann. Nun steht aber im Internet,daß man drei Monate nach einer solchen Impfung nicht schwanger werden soll.
Was soll ich nun glauben,
da ich bald ein Kind möchte.

Anonym

Antwort vom 20.07.2001

-
Nach Pilleneinnahme kann es manchmal sehr lange dauern, bis man schwanger wird, es kann aber auch sofort klappen...
Von daher würde ich persönlich lieber noch 2 Monate länger warten und dann die Pille absetzen,
als irgendwelche Schwierigkeiten in Kauf zu nehmen. die bei einer relativ frischen Impfung und einer frisch
entstandenen Schwangerschaft in Kombination entstehen können. Sicherheit ist Ihnen doch bestimmt
wichtiger, als eine schnelle Schwangerschaft, die fatale Folgen haben KÖNNTE...Erkundigen Sie sich zur
Sicherheit auch noch telefonisch bei einem Impfinstitut o.ä., dann hören Sie auch noch eine weitere Meinung und
können sich dann entscheiden. Alles Gute!

22
Kommentare zu "Naxh Röteln-Masern-Mumps Impfung drei Monate warten bei Kinderwunsch?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: