Themenbereich: Abstillen

"Wie sanft abstillen mit 4,5M?"

Anonym

Frage vom 18.10.2001

Liebe Hebammen!Seit 2 Wochen gibt es jetzt für unsere Tochter Karottenbrei oder Gemüsebrei.Das klappte anfangs ganz gut,sie schaffte sogar schon ein 125 g-Gläschen.Seit ein paar Tagen fängt sie aber regelmäßig nach 2 Löffeln an,auf meinem Schoß hin und her zu rangeln,so als ob sie runter wollte,ihre Händchen hängen dann im Breilöffel,sie quengelt und hat scheinbar keinen Hunger.Ich habe ihr dann ein paar Löffelchen Früchtebrei angeboten.Aber nach 2 Tagen die selbe Prozedur.Ich habe viel Geduld und will sie auch nicht zum Essen zwingen.Wenn ich sie dann stille,ist alles gut.
Meine Frage:Ich möchte eigentlich sanft abstillen,Mahlzeit für Mahlzeit ersetzen.Wie lange kann so ein Prozeß dauern?Soll ich mittags trotzdem auf den Brei beharren? Kann ich den Brei nicht auch nachmittags oder abends zu Ende füttern?Mit der Flasche ist sie auch komisch,sie trinkt kaum daraus.Braucht sie vielleicht noch Zeit,sich an alles zu gewöhnen,schließlich ist sie erst 4 1/2 Monate?
Danke für Ihre Antwort!

Anonym

Antwort vom 18.10.2001

Wenn Ihre Tochter noch keinen Brei essen möchte und Sie auch nichts dagegen haben, die Kleine noch etwas weiter zu stillen, spricht nichts dagegen die Kleine sechs Monate voll zu stillen. Mit erst vier ein halb Monaten steht es ihr durchaus noch zu beim Brei essen unzufrieden zu sein und lieber gestillt zu werden. Der Beginn der Beikost wird frühestens mit Beginn des fünften Lebensmonates empfohlen, Sie können hiermit aber ruhig noch länger warten, solange Sie und Ihre Tochter mit dem Stillen zufrieden sind. Wie lange der Abstillprozess dauert kommt natürlich immer auf das Kind und die Mutter an, Sie können jeweils drei oder vier Wochen verstreichen lassen, bevor Sie die nächste Stillmahlzeit ersetzen. Vielleicht interessiert Sie zu dem Thema Ernährung aber auch die Broschüre des Forschungsinstitutes für Kinderernährung in Dortmund (www.fke-do.de): "Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern".

24
Kommentare zu "Wie sanft abstillen mit 4,5M?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: