Themenbereich: Babypflege

"Halstücher aus unbehandelter Ökoseide - wo gibt es die?"

Anonym

Frage vom 24.10.2001

Unser Sohn, fast 9 Monate, kratzt sich am Hals sodaß, seine Haut oft stark gerötet und wund wird.
Zudem ist dieser Bereich ständig feucht durch den Speichelfluß beim Zahnen.
Von unserer Hebamme habe
ich den Tipp bekommen, Tücher aus unbehandelter Ökoseide zu verwenden.
Nun versuche ich seit Monaten welche zu bekommen. Doch vergebens.
Deshalb meine Bitte, welcher Ökoversand etc.
hat solche Seidentücher im aktuellen Sortimment?

Anonym

Antwort vom 24.10.2001

Leider können wir Ihnen auch nicht weiterhelfen. Unsere Werbepartner haben solche Tücher auch nicht im Angebot. Als Alternative könnten Sie ja einen Schal für Erwachsene kaufen und diesen Größengerecht zerschneiden und ihn umnähen.
Mit freundlichen Grüßen
Redaktion babyclub.de

11
Kommentare zu "Halstücher aus unbehandelter Ökoseide - wo gibt es die?"
anaundanda
Gelegenheitsclubber (0 Posts)
Kommentar vom 15.07.2010 10:10
späte Antwort
Auch wenn diese Frage schon vor langer Zeit gestellt wurde (vielleicht sucht ja wieder einmal jemand nach dem Gleichen):

Seit dem 21. Juni bieten wir in unserem "Atelier für Nachhaltige Eleganz" Tücher aus unbehandelter Ökoseide an. Ungefärbt oder in jeder beliebigen Farbe, Form und Größe. Auch Meterware der Seide kann bei uns erworben werden.

Wir freuen uns über Besucher/innen unter http://tuecher.anaundanda.de

Viele Grüße,

ANA & ANDA

Kommentar verfassen Alle Kommentare anzeigen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: