Themenbereich: Abstillen

"Ist es nötig nach dem Karottenbrei zu stillen?"

Anonym

Frage vom 14.03.2002

Seit 4 Tagen gebe ich meinem Sohn (5 Mon.) mittags Karottenbrei. Ansonsten stille ich noch voll. Muß ich meinem Sohn nach dem Karottenbrei noch die Brust anbieten oder nicht? Er verlangt eigentlich nicht danach, sondern ist danach satt. Meine zweite Frage ist ob ich ihm jetzt schon Tee oder ein anderes Getränk anbieten muß oder ob die Flüssigkeit die er durchs Stillen aufnimmt ausreichend ist.

Anonym

Antwort vom 15.03.2002

Wenn Ihr Sohn nach dem Karottenbrei nicht noch die Brust verlangt, brauchen Sie ihm diese auch nicht anzubieten. In diesem Falle sollten Sie ihm aber bei den Breimahlzeiten immer auch etwas Wasser oder verdünnten Tee bzw. verdünnten Saft anbieten. Dadurch sollte sich Ihr Sohn langsam daran gewöhnen Flüssigkeit zu sich zu nehmen, wenn Sie die übrigen Mahlzeiten noch voll stillen, wird eine große Flüssigkeitsaufnahme nicht nötig sein. Vielleicht interessiert Sie zu dem Thema Ernährung auch die Broschüre des Forschungsinstitutes für Kinderernährung in Dortmund (www.fke-do.de) "Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern".

15
Kommentare zu "Ist es nötig nach dem Karottenbrei zu stillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: