Themenbereich: Ernährung in der Stillzeit

"Mit was das morgendliche Stillen ersetzen, möchten kein Fläschchen einführen"

Anonym

Frage vom 28.05.2002

Unser Sohn ist jetzt 6M. Wir haben bei unserem Sohn inzwischen fast alle Mahlzeiten ersetzt, bis auf Frühstück und nachts. Alles ging ziemlich problemlos, teilweise hat er sich selbst abgestillt. Durch was kann ich das morgendliche Stillen ersetzen? Vormittags bekommt er je nach Bedarf noch Obstmus, Mittags Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei, Nachmittags Obst-Zwieback-Brei,Abends Milchbrei. Ein Fläschchen wollen wir ihm eigentlich nicht geben und die Fertigmilch mag er nicht so besonders.
Vielen Dank für ihre Antwort

Anonym

Antwort vom 29.05.2002

Ich hätte da zu bieten z.B. Zwieback in warmer Milch aufgelöst oder eben je nachdem, welche Konsistenz Ihr Sohn schon essen kann Zwieback so in der Hand zum <lutschen>, ebenso Brot ohne Rinde oder eine zerdrückte Banane, zerriebenen Apfel oder Birnenmus oder eine Breimischung aus diesen Obstsorten in Griesbrei, Reisschleim, Hirse-oder Dinkelbrei eingemischt.
Mit freundlichen Grüßen

23
Kommentare zu "Mit was das morgendliche Stillen ersetzen, möchten kein Fläschchen einführen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: