Themenbereich:

"Kind 6M - seit 3 Tagen grünlicher Stuhlgang - Zahneinschuß?"

Anonym

Frage vom 07.07.2002

Mein 6 Monate alter Sohn hat seit ca. 3 Tagen grünlichen Stuhlgang. Wodurch ist dieses zu erklären und ist es besorgniserregend ? Er bekommt mittags und nachmittags Gläschenkost. Ansonsten wird er weiterhin gestillt. Seit ca. 2 Wochen wacht er nachts öfter mal auf und fängt an zu schreuen. Ist dieses evtl. eine Erkärung für den sogenannten Zahneinschuß ? Des weiteren versuche ich ihm nach der Mittags- u. Nachmittagsmahlzeit sowie zwischendurch Tee, Saft oder Wasser mit der Flasche zu geben. Leider trinkt er höhstens nur zwei Schluck und verzieht dann das Gesicht. Die Brust ist einfach besser. Habe auch schon eine Trinklernflasche versucht. Nichts zu machen. Was kann ich jetzt noch machen, um den Flüssigkeitsbedarf zu decken ? Danke.

Antwort vom 08.07.2002

Der Stuhlgang Ihres Sohnes muss nicht krankheitsbedingt verändert sein, es kann z.B. an den Gemüsesorten der letzten Tage liegen (?). Bei Krankheit kommt meist ein auffälliger Geruch hinzu. Falls es Ihnen aber auffällig vorkommt, sollten Sie Ihren Kinderarzt befragen.
Das plötzliche nächtliche Schreien kann tatsächlich in diesem Alter mit den Zähnen zusammenhängen, Kinder träumen allerdings auch, und auch das kann mal der Grund sein. Bei Zahnschmerzen können Sie Chamomilla D6 Globuli (Apotheke) versuchen, 3 Kügelchen vor dem Einschlafen bzw. auch nachts, wenn Ihr Kleiner aufwacht und schreit.
Zum Trinken sind viele Kinder schwer zu motivieren. Sie sollten es ihm aber immer wieder anbieten, er muss es „lernen“, zu trinken. Wenn er weder Flasche noch Schnabelbecher nimmt, versuchen Sie, ob er aus einem Becher trinkt (wenn Sie den halten, wg. Überschwemmung!). Manchen Kinder lieben auch das Trinken mit einem Strohhalm, weil es auch ein Saugvorgang ist und aber trotzdem was Neues. Ansonsten können Sie versuchen, seine Feste Nahrung so flüssig wie möglich zu machen, damit er seinen Flüssigkeitsbedarf deckt. Ein kritisches Anzeichen für zu wenig Flüssigkeit wäre Verstopfung.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

18
Kommentare zu "Kind 6M - seit 3 Tagen grünlicher Stuhlgang - Zahneinschuß?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: