Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Toxo-G Ab. Wert von 145.7."

Anonym

Frage vom 24.09.2003

Hallo, ich bin in der 11 SSW und in der 8. SSW wurde der Toxoplasmose Test gemacht. Hier hatte ich nun einen Toxo-G Ab. Wert von 145.7.
Es lag keine akute Infektion vor. Ist es möglich, dass ich bereits schwanger war, als ich infiziert wurde ? Sollte ich mit diesem Wert auf jeden Fall eine Fruchtwasseruntersuchung und 3-D-Ultraschall machen lassen ?

Antwort vom 24.09.2003

Hallo,
es dauert eine Weile, bis sich nach einer Infektion überhaupt Antikörper bilden. Wenn keine Antikörper vorliegen, kann es also sein, dass trotzdem eine frische infektion vorliegt. Wenn sie sich dann in Folge der Infektion bilden, sind sie anfangs meist sehr hoch. In dem Fall wird noch mal ein Test gemacht, um genauer zu sehen, ob eine frische Infektion vorliegt. Wäre dies der Fall, so wäre diese zusätzliche Untersuchung sicher empfohlen worden. Ca. die Hälfte der Bevölkerung hat Antikörper. (Der Anteil steigt mit dem Alter) Die Infektion selbst wird meist nicht bemerkt und ist ausserhalb der Schwanger-schaft auch nicht relevant. Weder eine Fruchtwasseruntersuchung noch ein 3-D Ultraschall kann Ih-nen zusätzliche Informationen geben. Sie können das weitere Vorgehen auch telefonisch bei Ihrem Frauenarzt erfragen, wenn Sie sich über das Ergebnis eines Testes im Nachhinein nicht ausreichend informiert fühlen.
Liebe Grüße, Monika Selow

Weitere Informationen zum Thema Toxoplasmose

25
Kommentare zu "Toxo-G Ab. Wert von 145.7."
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: