Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Essprobleme"

Anonym

Frage vom 23.07.2004

Hallo liebes Hebammenteam, meine Tochter ist jetzt 6 Monate alt und bekommt morgens und nachts noch die Brust und sonst Hipp HA Säuglingsnahrung. Jetzt habe ich mit dem Zufüttern begonnen aber auf Karottenmus bekommt sie sehr starke Blähungen und lehnt diesen auch mittlerweile ab. Zucchini und Kürbis isst sie überhaupt nicht und auch Brei ist nicht in sie rein zu bringen, selbst wenn ich ihn mit der Säuglingsnahrung anrühre. Wenn ich eine Flasche mit Hipp HA 1 und Reisflocken oder Schmelzflocken mache, auch nur ganz wenig davon, merkt sie es und trinkt die Flasche nicht. Obstgläschen isst sie die Williams-Christ-Birne, aber ich kann ihr doch nicht ein ganzes Glas Birne geben, oder? Ich probiere es immer wieder aber sie verweigert. Erhält sie denn die notwendigen Vitamine und Eisen, wenn sie nichts zusätzliches isst? Kann ich evtl. auch schon Hipp HA 2 füttern, oder erst wenn 2 Mahlzeiten ersetzt sind?
Vielen Dank!

Anonym

Antwort vom 23.07.2004

Hallo, ich glaube Ihre Tochter braucht noch ein bißchen Zeit. Geben Sie Ihr ohne Bedenken nur Obst(soviel sie mag) und ansonsten darf sie noch Brust/Flasche trinken. Da ist alles drin an Vit. was sie braucht. Sowohl in der MM als auch in der HA-Milch. Die Milchsorte würde ich auf keinen Fall wechseln, denn sogar die Pre-Milch kann die gesamte Flaschezeit hindurch begeben werden und wird gut vertagen. Die 2er/3er Milch ist ein bißchen Geldmacherei...und nicht nötig. Selst eine einser-Milch muß nicht sein.
Sie können in 2 Wochen mal wieder ein bißchen Gemüse probieren, aber nur wenn sie es ißt. Unser Sohn hat erst mit 11 Monaten mit Essen begonnen und da auch nur Apfel oder Birne. Heute 3,5 Jahre alt ist er fast alles. Manche Kinder brauchen einfach etwas länger, um auf den Geschmack des essens zu kommen.

21
Kommentare zu "Essprobleme"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: