Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Wurzelbehandlung"

Anonym

Frage vom 21.12.2004

Welche Mittel zur Schmerzlinderung und zur Abtötung der endzündeten Wurzel sind während der Schwangerschaft möglich? War heute mit rasenden Schmerzen beim Zahnarzt, habe eine Infektion, die ja wahrscheinlich so schnell wie möglich aus dem Körper sollte. Welche Antibiotika außer Penicillin (bin leider allergisch) kann ich nehmen ? Wie vermeide ich das lange Liegen auf dem Rücken während der Behandlung ? Bis bald und vielen Dank für jeden Ratschlag !

Antwort vom 21.12.2004

All diese Fragen kann Ihr Zahnarzt vor Ort besser beantworten als ich aus der weiten Ferne! Es gibt Antibiotika, die in der Schwangerschaft unbedenklich sind, Ihr Zahnarzt wird das geeignete Mittel finden. Um das lange Liegen zu vermeiden, müssen evtl ab und zu Pausen gemacht werden, Sie können auch während der Behandlung immer wieder mit den Füßen kreisen, um ein Verlangsamen des Blutflusses zu verhindern. Die Behandlung ist auf alle Fälle notwendig und kann nicht warten, bis Ihr Baby da ist. Ihr Zahnarzt weiß ganz bestimmt, wie er Sie zu behandeln hat ohne Ihrem Kind zu schaden! Alles Gute und gute Besserung! -

27
Kommentare zu "Wurzelbehandlung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: