Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Magenschmerzen im Zusammenhang mit Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 05.01.2005

Hallo,

ich bin jetzt in der 15. SSW und habe seit ein paar Tagen Magenschmerzen. Es beginnt meistens am Abend und auch morgens, wenn ich wach werde, habe ich Magenschmerzen. Woher kann das kommen? Oder hat es gar nichts mit der Schwangerschaft zu tun?
Vielen Dank für die Antwort im voraus.

Antwort vom 05.01.2005

Es kann mit der veränderten Magensäure und der verminderten Magen-Darm-Peristaltik zusammenhängen. Essen Sie nur kleine Portionen, überwiegend leicht verdauliche Speisen, nichts scharf Gewürztes, wenig Süßes, kein Kaffee. Essen Sie am Abend noch eine Kleinigkeit, zB mildes Obst, Zwieback, trinken Sie etwas dazu; genauso am Morgen gleich nach dem Aufstehen. Sie können auch einige Tage eine Kur mit Heilerde (Reformhaus, Apotheke) machen, nach Packungsanweisung einnehmen. Wenn Sie mögen, essen Sie täglich Naturjoghurt.

23
Kommentare zu "Magenschmerzen im Zusammenhang mit Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: