Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Ausbleiben der Periode durch Fehlgeburt?"

Anonym

Frage vom 29.03.2005

Hallo liebe Hebammen, meine letzte Periode hatte ich am 23.02.05 . Da ich eine Schwangerschaft vermutete (ziehen in Leistengegend, empfindliche Brust, stärkerer Harndrang wie in meiner ersten Schwangerschaft) machte ich bei Ausbleiben der Periode, 4 Tage nach ausbleiben der Periode u. heute morgen einen Schwangerschaftstest. Aber alle vielen negativ aus. Kann das daher kommen da ich am 22.11.05 eine Ausschabung nach Fehlgeburt hatte u. die sich noch nicht richtig eingependelt hat? Jedoch war die Periode danach regelmäßig.

Gruß Carmen

Antwort vom 29.03.2005

Hallo, es kann sein, dass Ihr Hormonstatus noch nicht wieder ganz regelmäßig ist und Ihre Periode noch kommt, es kann aber auch sein, dass eine Befruchtung zu einem späteren Zeitpunkt stattgefunden hat und es für einen Test daher noch zu früh war. Sollte Ihre Periode innerhalb einer Woche nicht einsetzen können Sie den test einfach nochmal wiederholen. Alles Gute, Monika

18
Kommentare zu "Ausbleiben der Periode durch Fehlgeburt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: