Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"was hat brennender Schmerz in der 10. Woche zu bedeuten?"

Anonym

Frage vom 06.04.2005

Hallo, liebes Hebammen-Team, meine Freundin (42) ist in der 10. SSW . Die letzten 2 Tage hatte sie "geringen, ganz leicht rötlichen Ausfluss", wie sie sagte. Heute ist er weg. Nun spürt sie "leichte, gut aushaltbare, leicht brennende Schmerzen", wie sie sagt, im unteren mittleren Bauchbereich. Morgen will sie deswegen zu ihrer Frauenärztin gehen. Was kann das sein? Ich mache mir große Sorgen.Vielen Dank für eure Mühe.

Antwort vom 07.04.2005

-Hallo Christian!
Es könnte eine leichte Kontaktblutung sein,entweder durch eine Untersuchung oder Geschlechtsverkehr.
Die Schmerzen könnten auf ein Blasenentzündung,aber auch auf leichte Kontraktionen der Gebärmutter hinweisen.Ein Besuch beim Gyn. ist daher ganz sinnvoll.

Gruß Claudia

19
Kommentare zu "was hat brennender Schmerz in der 10. Woche zu bedeuten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: