Themenbereich: Kaiserschnitt

"Nabelbruch: normale Geburt möglich oder Kaiserschnitt?"

Anonym

Frage vom 13.05.2005

Ich habe seit dem 4. Monat immer wieder Schmerzen im Bauchbereich, die als Magenverstimmung abgetan wurden. Nun, da sie immer heftiger werden (9. Monat), wurde nochmal nachgeschaut und ein Nabelbruch festgestellt. Der muß operiert werden, aber das geht ja jetzt nicht. Nun bin ich völlig verunsichert, ob ich eine normale Geburt machen kann oder einen Kaiserschnitt brauche. Ich kann keine Informationen über Nabelbrüche der Mutter finden und wie damit umgegangen wird.

Anonym

Antwort vom 13.05.2005

-Hallo, das kommt mit Sicherheit auf die Größe des Bruches an. Ich würde davon ausgehen, dass Sie normal entbinden können, schlußendlich müssen Sie sich aber mit den Gynäkologen besprechen, denn die haben einen Eindruck von der Größe des Bruches, und derem Urteil vertrauen.Pauschal lässt sich das leider nicht beantworten. Gruß Judith

20
Kommentare zu "Nabelbruch: normale Geburt möglich oder Kaiserschnitt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: