Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"was tun gegen taube Finger?"

Anonym

Frage vom 14.05.2005

Bin in der 31 SSW. und habe seit knapp 3 Wochen
permanent taube Finger. Meine Frauenärztin erklärte mir, dass ich starke Wasseransammlungen habe. Wie soll ich mich weiterhin verhalten bzw. was kann ich tun und ist es für den Rest der Schwangerschaft gefährlich? (Die Beine soll ich oft hochlegen und u.a. habe ich auf Spargeltabletten verschrieben bekommen)
Habe nun Angst, denn der Ultraschall wies auf vermehrtes Fruchtwasser hin....

Mit freundlichen Grüssen

Anonym

Antwort vom 15.05.2005

Hallo, gegen die Taubheit der Finger kann man mit Akupunktur sehr gut helfen. Suchen sie sich vor Ort eine Hebamme, die Akupunktur durchführt. Sie kann Ihnen auch weitere Ernährungsinformation geben, um die Wassereinlagerung positiv zu beeinflussen. Unter www.gestose-frauen.de/ finden sie weitere Informationen zu dem Thema. Bei Ihnen kann man sicher alleine bei Wassereinlagerungen noch nicht von einer Gestose sprechen. Es ist aber wichtig durch Information über richtige Ernährung die Möglichkeit zu nutzen, der Entwicklung einer solchen durch die Schwangerschaft bedingten Situation vor zu kommen. Alles Gute, Ina

31
Kommentare zu "was tun gegen taube Finger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: