Themenbereich: Kaiserschnitt

"Kaiserschnitt nach DR 4?"

Anonym

Frage vom 17.05.2005

Ich hatte bei meiner ersten Geburt meiner Tochter (3160 gr),
trotz Schwangerschaftsvorbereitung (Akupunktur, Dammmassage etc) einen Dammriß 4. Grades.
Dieser ist sehr gut geheitlt. Ein zweites Mal (Geburt voraussichtlich 24 Juni 05) sollte das nicht wieder passieren.
Habe große Bedenken, ob nicht evtl. ein Kaiserschnitt günstiger wäre....., da die Narben troztdem da sind.

Anonym

Antwort vom 17.05.2005

Hallo, ich würde aus diesem Grund niemals einen Kaiserschnitt machen lassen. Die Narbe ist um ein vielfaches größer! Vor allem da alles gut verheilt ist und die Wahrscheinlichkeit, dass sich das wiederholt extrem gering ist. Lassen Sie mal die ganze Manipulation am Damm, vielleicht ist das für Ihr Gewebe besser.Gruß Judith

30
Kommentare zu "Kaiserschnitt nach DR 4?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: