Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Ist Chlor schädlich fürs Baby?"

Anonym

Frage vom 20.05.2005

Hallo, ich bin in der 10. SSW und bin in sportlicher Hinsicht ziemlich nachlaessig geworden. Eigentlich wuerde ich gern schwimmen, jedoch ist in meinem Schwimmbad immer soviel Chlor im Wasser, dass mir danach der Hals wehtut. Ist dieses Chlor schaedlich fuer das Kleine? Ausserdem habe ich mir erst kuerzlich einen Pilz (vaginal) eingefangen. Ich weiss nicht, ob dies im Schwimmbad passiert ist. Wie kann man sich dagegen schuetzen?

Danke!

Anonym

Antwort vom 20.05.2005

Hallo, die Chlorbelastung in Schwimmbädern ist tatsächlich sehr hoch, ob Sie damit sich und Ihrem Kind schaden, schwer zu sagen. Ich ganz persönlich find es vorstellbar- zumindest, dass es nicht gesundheitsfördernd ist. Gegen Pilze in der Schwangerschaft können Sie sich kaum schützen, die bekommen schwangere Frauen deutlich häufiger, da sich das Milieu in der Scheide so verändert durch die Schwangerschaft, dass es Keime und Bakterien leicht haben. Sie dürfen aber auch Joggen oder Radfahren oder Schwangerschaftsgymnastik machen, eigentlich alles worauf Sie Lust haben.Gruß Judith

32
Kommentare zu "Ist Chlor schädlich fürs Baby?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: