Themenbereich: Babyernährung allgemein

"was tun gegen Verstopfung von Pre-Nahrung?"

Anonym

Frage vom 24.05.2005

Hallo!

Mein Sohn ist 4 Wochen alt. Er trank nicht an der Brust, deshalb habe ich abgepumpt. Da ich kaum noch Milch habe, haben wir jetzt umgestellt auf Pre Beba. Das hat mir meine Hebamme empfohlen. Jetzt bekommt er davon Verstopfung. Was kann ich dagegen tun?

Außerdem hat mir mein Kinderarzt zu 1er Nahrung und HA geraten, obwohl wir keine Allergiker sind. Soll ich umstellen, oder bei Pre bleiben?
Vielen Dank,

Anonym

Antwort vom 24.05.2005

Hallo, ich würde bei der Pre-Nahrung bleiben und keinesfalls eine 1-ner oder HA füttern. Sie können mal ein paar Tage lang einen halben Teelöffel Milchzucker mit ins Fläschen geben.Und das dann auch nach und nach wieder ausschleichen, wenn er besser zurecht kommt. Geben Sie ihm auch Wasser oder Tee zwischendurch? Das ist das bei Kunstnahrung oft erforderlich um Verstopfung zu vermeiden.Gruß Judith

13
Kommentare zu "was tun gegen Verstopfung von Pre-Nahrung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: