Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"ist eine Schwangerschaft trotz Pille möglich?"

Anonym

Frage vom 03.06.2005

Hallo, ich nehme zwar regelmässig die Pille aber seit einiger Zeit habe ich häufiger Übelkeit, Kopfweh, Appetitlosigkeit, Völlegfühl, Heulattacken und beim letzten mal al ich meine Regel hatte fiel diese kürzer aus als sonst und ich hatte die ganze Zeit über Unterleibsbeschwerden und da ich sehr häufig mit meinem Freund GV habe, wäre meine Schlussfolgerung nun dass ich evtl. trotzdem schwanger sein könnte.
Ist das möglich?

Anonym

Antwort vom 03.06.2005

Hallo, natürlich ist auch trotz Verhütung eine Schwangerschaft möglich. Keine Verhütungsmethode kann eine 100%ige Sicherheit bieten. Machen sie einen Test oder lassen sie sich gynäkologisch untersuchen. Sollten sie nicht schwanger sein, sollte vielleicht bedacht werden, ob Sie die Pille nicht gut vertagen und die Beschwerden auf eine Unverträglichkeit hinweisen. Ist das nicht der Fall , müssen sie vielleicht mal ganz dringend eine Pause einlegen und die Seele baumeln lassen. Bringt das keine Besserung stehen weitere Untersuchungen an. Alles Gute, Ina

19
Kommentare zu "ist eine Schwangerschaft trotz Pille möglich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: