Themenbereich: Gesundheit

"was ist ein Hämatom?"

Anonym

Frage vom 20.06.2005

Hallo,
bin in der 7 SSW, und war heute beim Arzt. Es wurde Ultrasound gemacht , wo auch schon das Baby zu sehen war und auch schon Herztöne zu hören waren.
Es wurde aber leider auch ein Hämatom festgestellt.
Habe seit Donnerstag leichte Blutungen dann wieder etwas stärker ab und zu dann wieder nix, und das meiste der Blutungen wenn ich am Klo war. (lebe seit 8 Monaten in den USA, auf Englisch ist alles ein bischen kompliziert)
Deshalb meine Fragen:
1. Was ist ein Hämatom ?
2. Wie entsteht es ?
3. Brauch ich mir große Sorgen deswegen zu machen?
4. Wie sollte ich mich verhalten ?

Vielen Dank für Antworten.

Antwort vom 20.06.2005

Ein Haematom ist ein Bluterguss, Sie kennen sicher die so g. "blauen Flecke", die manchmal zB nach einem Stoss auftreten koennen. Manchmal entsteht einfach bei der Entwicklung und Wachstum der Plazenta ein solcher "blauer Fleck" zwischen der Gebärmutter und der Fruchthoehle/ Plazenta. Machen kann man da gar nichts, lediglich beobachten, ob es groesser wird (also weiter einblutet) od. nicht und damit im Vergleich zur wachsenden Schwangerschaft kleiner wird und dadurch sich auch das Problem verkleinert. Ihre Blutungen haengen wahrscheinl. damit zusammen, eine Prognose ist aber nicht zu stellen. Warten Sie es ab, bleiben Sie moeglichst gelassen, Sie sollten sich nicht allzusehr anstrengen, sich aber "in Watte zu packen" ist sicher auch nicht noetig. Die naechsten Wochen werden Klarheit geben ueber den weiteren Verlauf, das bleibt nur abzuwarten. Ich wuensche Ihnen viel Geduld und Gelassenheit, um abwarten zu koennen!

21
Kommentare zu "was ist ein Hämatom?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: