Themenbereich: Stillen allgemein

"was zufüttern bei Brustverweigerung?"

Anonym

Frage vom 22.06.2005

mein sohn jakob ist 3 monate alt, bisher habe ich fast voll gestillt (abends bekam er bisher eine flasche pre nahrung, da ich zu wenig milch in der brust hatte).
seit einigen tagen nimmt er aber, trotz großem hunger, meine brust nicht mehr, wird dann, wenn ich ihn anlegen will zornig.
ich möchte mein kind nicht zwingen an der brust zu trinken, wenn er nicht will. aber welche nahrung soll ich zufüttern, reicht weiterhin die pre-nahrung, oder soll ich eine andere nehmen??

Anonym

Antwort vom 22.06.2005

Hallo, bis Ende 4. Lm. sollten Sie auf jeden Fall Pre-Milch füttern, da in der Folgemilch Stärke enthalten ist, die Kinder erst nach dem 4. Lm. verdauen können. Vorher können Sie nur Lactose (Milchzucker )verdauen . Außerdem leiden die Kinder weniger unter Verstopfung, wenn sie Pre-Milch bekommen, da sie der MM am ähnlichsten ist.

23
Kommentare zu "was zufüttern bei Brustverweigerung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: