Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Ist Aether einatmen schädlich?"

Anonym

Frage vom 29.07.2005

Hallo liebe Hebammen
Ich bin seit kurzem schwanger, komme jetzt ca. in die 5. Woche. Meinen ersten Arzttermin habe ich in 3 Wochen. Heute habe ich während der Arbeit aus Versehen etwas Aether eingeatmet. Ist das schädlich für das Ungeborene? Es war nicht sehr viel, trotzdem mache ich mir Sorgen.
Besten Dank für eure Antwort.

Antwort vom 29.07.2005

Hallo, bei der geringen eingeatmeten Menge ist das Einatmen sicher nicht schädlich. Früher wurden ja ganze Narkosen mit Aether gemacht, wobei Frauen in der regel zu diesem Zeitpunkt noch nicht sicher wußten, ob sie schwanger sind. Bedenklich wäre es, wenn Sie regelmäßig Aether einatmen würden. Alles Gute, Monika

29
Kommentare zu "Ist Aether einatmen schädlich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: