Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Positiver Test wegen Hormonspritze?"

Anonym

Frage vom 13.08.2005

liebes team,
habe mir am 5.07.05 meine Hormonspirale ziehen lassen und vor 2 tagen einen schwangerschaftstest gemacht, der war positiv. habe auch anzeichen wie übelkeit und ziehen in der brust. seit gestern habe ich etwas dunkelbraunen ausfluß... kann es sein, dass der test negativ war und die anzeichen etwas mit der hormonspirale zu tun haben??? einen termin beim fa habe ich leider erst in 2 wochen.

Antwort vom 15.08.2005

Da der Test ein Hormon nachweist, das von der Schwangerschaft selbst gebildet wird, hat das positive Ergebnis nichts mit Ihrer Hormonspirale zu tun. Herzlichen Glückwunsch, Sie sind wohl schwanger! Ein leichter bräunl. Ausfluss ist kein Anlass zur Sorge, warten Sie in aller Ruhe Ihren Termin in 2 Wochen ab. Alles Gute!!

28
Kommentare zu "Positiver Test wegen Hormonspritze?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: