Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Bin ich schwanger oder nicht?"

Anonym

Frage vom 12.09.2005

Hi,

ich hatte Mitte Juni 05 meine letzte mens. Hatte bis dahin die Pille genommen, sie dann aber abgesetzt, weil wir uns ein Baby wünschen. Am 23.08. war ich beim FA, dieser machte aber keinen ultraschall, sondern hat nur abgetastet. Er meinte meine Gebärmutter sei normal groß und ich sei nicht schwanger. Obwohl alle Anzeichen dafür gesprochen haben (Brustschmerzen, ziehen im unterleib, keine mens). Als ich ihm die symptome sagte meine er, dies könne auch vom absetzen der Pille kommen. Da mir aber seit 2 Wochen jetzt auch noch morgens und auch dagsüber ziemlich übel ist habe ich einen SStest gemacht. Dieser zeigte nach ein schon 1 Min ein positives Ergebnis. Jetzt habe ich übermorgen nochmal einen Termin beim FA. Ich bin sehr verunsichert, weil ich nicht weiß ob das Testergebnis auch wirklich zuverlässig ist, da der FA ja zuvor sagte ich sei auf keinen Fall schwanger. Könnt ihr mir da weiterhelfen??

Antwort vom 12.09.2005

Hallo, nach allem was Sie schreiben würde ich davon ausgehen, dass Sie schwanger sind. Lassen Sie sich nicht verunsichern, wenn morgen im Ultraschall irgendetwas noch nicht zu sehen ist. Am Anfang läßt sich oft nur das Schwangerschfatshormon nachweisen und es dauert ein wenig bis das Baby groß genug ist, damit es auch gesehen werden kann.
Alles Gute, Monika

27
Kommentare zu "Bin ich schwanger oder nicht?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: