Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Unfruchtbarkeit durch Übergewicht?"

Anonym

Frage vom 22.09.2005

Hallo liebes Hebammenteam, mein Mann (25) und ich (22) versuchen seit zwei Jahren ein Kind zu bekommen. Es klappt einfach nicht trotz Temp. messung und nach dem GV liegen bleiben Becken hochlegen, beim Spermiogramm war alles ok. Wir sind schon total verzweifelt das es noch nicht geklappt hat. Meine frage ist ob ich mit einer Unfruchtbarkeit rechnen muss bzw.ob ich ohne Hilfe ( Medikamente o.ä) nicht von alleine schwanger werden kann? Oder ist mein Starkes Übergewicht ( 135kg 1,66cm) der Grund? Was soll ich nur machen?? Vielen Dank für die Antwort.

Anonym

Antwort vom 22.09.2005

Hallo, das Übergewicht ist nicht allein schuld, dass es bisher noch nicht geklappt hat! Woran es aber wohl liegt, kann ich nicht sagen. Da Sie schon Ihre Temperatur messen, gehe ich davon aus, dass Sie auch regelmäßig einen Eisprung haben(in der Mitte des Zyklus Temp.erhöhung, die bis Ende des Zyklus oben bleibt). Was Sie noch bei sich selber checken lassen könnten(wäre aber ein kleiner Eingriff), ist, ob die Eileiter durchgängig sind. Es gibt aber manchmal auch einfach keinen ersichtlichen Grund, warum es nicht klappt. Wenn Sie nicht medizinisch eingreifen lassen möchten, wäre vielleicht eine Idee, den Kinderwunsch
1-2 Jahre aufzuschieben, trainieren zu gehen und zu diäten, dass Sie ein paar Kilos verlieren, und sich fitter fühlen. Sie sind noch jung und haben noch viele, viele Jahre die Chance, eine Familie zu gründen! Wenn man sich zu sehr auf eine Sache versteift, kann es auch vorkommen, dass man verkrampft und überhaupt nichts mehr geht. Zur Entspannung/Erdung kann ich auch Yoga empfehlen, das bringt u.a. Beweglichkeit mit sich. Alles Gute!Barbara

26
Kommentare zu "Unfruchtbarkeit durch Übergewicht?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: