Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Veränderung des Zyklus nach einer Fehlgeburt"

Anonym

Frage vom 29.09.2005

Hallo liebe Hebammen !
Ich hatte im Juli eine Fehlgeburt in der zehnten Woche. Mir wurde empfohlen, mit einer erneuten Schwangerschaft zwei Zyklen zu warten.Da meine Periode aber seit der Ausschabung länger andauert
( sieben bis acht Tage ), habe ich weitere zwei Zyklen verhütet. Vielleicht braucht mein Körper einfach etwas länger, um sich zu erholen ?
Meine Frage ist nun, ob wir mit einer weiteren Schwangerschaft so lange warten sollten, bis meine Periode wieder in gewohnter Form verläuft ( vier bis fünf Tage ) oder könnte es auch sein, daß sie jetzt so bleibt und ich unbesorgt schwanger werden kann ?
Danke schonmal... !

Anonym

Antwort vom 29.09.2005

Hallo, es kann sein, dass Ihre Periode durch die Schwangerschaft eine etwas andere Verlaufsform annimmt.Ich denke, dass Sie unbesorgt schwanger werden dürfen, sobald Sie sich soweit fühlen. Gruß Judith

10
Kommentare zu "Veränderung des Zyklus nach einer Fehlgeburt"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: