Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Braucht mein Kind die Flasche?"

Anonym

Frage vom 02.10.2005

Hallo,
die Kinder sollten ja bis zum 1. Lebensjahr Milch bekommen,
bis jetzt stille ich noch voll, probiere aber ab und zu, meinem Sohn (4 1/2 Monate) die Flasche zu geben, da ich mit 6 Monaten abstillen möchte. Er nimmt aber absolut keine Flasche an.
Was ist, wenn das so bleibt, und ich ihn nicht an die andere Milch und die Flasche gewöhnen kann?
Kann man die Milch, die er braucht, auch mit Milchbrei abdecken, oder braucht er die Flasche?
Ein Jahr stillen kommt für mich nicht in Frage!

Gruß
Mandy und Max

Anonym

Antwort vom 03.10.2005

Hallo, wenn ein Kind Milch-Getreidebrei bekommt, bekommt es ja auch Milch und je nachdem wieviel ein Kind ißt reicht dies an Milch aus. Wenn Sie mit 6 Monaten abstillen möchten, heißt es ja nicht, dass das Kind von heute auf morgen ausschließlich Beikost oder Flasche Meist bekommen die Kinder so bis zum 9. LM noch 1-2( oder wenn Frau und Kind noch möchte auch mehr) Stillmahlzeiten. Dann ist das Kind aber auch in der Lage, entwerder die Milch im Brei zu essen, oder auch Milch aus einer Tasse zu trinken. Auch die ersten Brotstückchen mit milden Käse( der ja auch die Anteile der Milch enthält) sind schon möglich. Mit 10-11 Monaten können die Kinder auch schon ein bißchen Naturjoghurt essen ect.
Sie müssen auf keinen Fall bis 12 Monate voll stillen, aber Sie sollten wissen, dass das Stillen nicht von heute auf morgen beendet werden kann, denn sonst bekommen Sie einen Milchstau

20
Kommentare zu "Braucht mein Kind die Flasche?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: