Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"wie kann ich schmerzende Krampfaden behandeln?"

Anonym

Frage vom 06.10.2005

Hallo! Ich nehme schon seit einigen Jahren gegen meine Krampfadern zur Unterstützung ein Präparat mit Roßkastanienextrakt ein.Da ich nun in der 20.Woche schwanger bin,möchte ich gerne wissen,ob ich das Präparat weiter einnehmen kann;hatte es abgesetzt,meine Beine schmerzen aber sehr.Trage Kompressionsstrümpfe.Oder gibt es noch ein anderes hilfreiches Mittel?Herzlichen Dank für die Antwort.Gruß Kirsten

Antwort vom 07.10.2005

Ob Sie das Mittel einnehmen können sollten Sie bitte mit Ihrer betreuenden Hebamme/ FÄ klären. Unterstützend zu den Kompressionsstrümpfen sollten Sie langes Stehen vermeiden, Beine öfter mal hochlegen, viel trinken, kalte Güsse durchführen, Beine immer von unten nach oben abtrocknen, eincremen etc. Abends können Sie Venodoron von Weleda auf die Beine auftragen, das kühlt, entspannt und unterstützt den venösen Rückfluss.

21
Kommentare zu "wie kann ich schmerzende Krampfaden behandeln?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: