Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Ist Schwindelgefühl ein Anzeichen für eine Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 07.10.2005

Hallo,
ich habe im Juni meine Pille abgesetzt, aus dem Grund, dass ich sie überhaupt nicht mehr vertragen habe. Seit Juli messe ich jeden Morgen meine Temperatur und mein Zyklus lag jetzt zwischen 29 und 30 Tagen. Im September habe ich keinen relevanten Temperaturanstieg erkennen können, so dass es anscheinend keinen Eisprung gab. Jetzt hätte ich letzten Samstag meine Tage bekommen müssen, sie blieben aber aus. Ich habe heute einen Schwangerschaftstest gemacht, der negativ ausfiel. Mir ist sehr schwindelig in den letzten 2 Wochen gewesen, ein zeichen für eine Schwangerschaft? Kann es also sein, dass ich trotzdem schwanger sein könnte oder handelt es sich um eine Zyklusstörung mit der ich besser zum Arzt gehen sollte? Oder lieber noch etwas abwarten?
Vielen Dank!
MfG

Anonym

Antwort vom 07.10.2005

Hallo,also ich würde abwarten. Wären Sie schwanger, hätten Sie nicht menstruiert und ein Test müsste dann auch schon positiv gewesen sein. Aus diesem Grund würde ich erstmal von einer verzögerten Periode ausgehen. Ihre Symptome können mit einer Schwangerschaft in Verbindung stehen, könnnten aber auch viele andere Ursachen haben. Ich würde zuwarten und wenn es Sie gar nicht loslässt, können Sie selbstverständlich auch zum Arzt gehen. Gruß Judith

19
Kommentare zu "Ist Schwindelgefühl ein Anzeichen für eine Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: