Themenbereich: Stillen allgemein

"Statt abgepumpter Milch auch zufüttern möglich?"

Anonym

Frage vom 16.11.2005

Hallo,
meine Tochter ist jetzt sieben Wochen und wird voll gestillt.
Da ich doch ab und zu mal einen Termin habe, wo ich meine Tochter nicht unbedingt dabei haben kann, wollte ich wissen, ob es statt der abgepumpten Milch auch möglich ist, z.B. eine Fertignahrung zu füttern. Wenn ja, welche sich hierzu empfiehlt (z. B. Pre?).
Vielen Dank und Gruß
Barbara Bellinger

Anonym

Antwort vom 16.11.2005

Hallo, die Weltgesundheitsorganisation(WHO) empfiehlt das ausschließliche Stillen bis zum vollendeten 6. Lm. Vorher besteht grundsätzlich die Gefahr, dass ein Kind mit einer Kuhmilchunverträglichkeit reagiert. Wenn aus medizinischen Gründen, nicht zugefüttert werden muß, kann ich eine Ersatzmilch statt abgepumpter MM nicht empfehlen.

18
Kommentare zu "Statt abgepumpter Milch auch zufüttern möglich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: