Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Kann ich doch schwanger sein?"

Anonym

Frage vom 30.11.2005

Hallo liebes Hebammenteam, ich nehme zur Zeit die Pille Cerazette, hatte sie am 9. und 10.11. vergessen einzunehmen und hatte auch da GV mit meinem Freund, laut Fruchtbarkeitskalender war auch da genau mein Eisprung. Meine Periode hätte eigentlich am 25.11. kommen müssen.Jetzt hatte ich am 28.11. starke Unterleibschmerzen (ähnlich den Menstruationsschmerzen) und zudem starke Übelkeit die sich bis zum nächsten tag zog, seitdem hab ich auch rechts und links im Unterleib ein leichtes ziehen und meine Brustwarzen sind schmerzempfindlicher geworden. Heute war ich beim FA der erst sagte ich hätte rechtsseitig eine Zyste, dann aber doch meinte es wäre ein Eibläschen,sie sagte zu meiner Absicherung dass keine Schwangerschaft vorliegt könne ich einen Test machen,müsste ich aber nicht,was ich auch nicht tat. Die Aussage hat mich aber doch etwas verunsichert,könnte es vieleicht doch sein dass eine Schwangerschaft vorliegt? Vielen Dank im voraus für die Antwort

Anonym

Antwort vom 30.11.2005

Hallo, eigentlich haben Sie mit der Cerazette überhaupt keinen Eisprung. Da Sie sie aber vergessen hatten, kann es theoretisch sein, dass Ihr Körper die Chance nutzte und schnell ein Ei gesprungen ist. Sehr unwahrscheinlich, aber nicht völlig unmöglich. Was Ihre FÄ erst als Zyste und dann als Eibläschen identifizierte, war wohl ein herangewachsenes Ei im rechten Eierstock. Dies spricht auch dafür, dass noch kein Ei gesprungen ist und somit auch noch nicht befruchtet werden konnte(=Sie nicht schwanger sind). Die ganzen Schmerzen/
das Ziehen/ die empfindlichen Brustwarzen können auch ausgeprägte Vorankündigungen der Periode sein. Warten Sie einfach noch ein bisschen zu, ich gehe eigentlich davon aus, dass Sie wieder Ihre Tage bekommen. Alles Gute, Barbara

16
Kommentare zu "Kann ich doch schwanger sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: