Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"rohes Lebensmittel"

Anonym

Frage vom 10.12.2005

Ich bin in der 7.SSW und wußte nichts über evtl. Krankheiten die auftreten können wenn man Rohkäse oder Rohes Fleisch verzehrt! Was kann ich tun?

Antwort vom 10.12.2005

Hallo, Sie können gar nichts tun. Wenn Sie bisher solche Lebensmittel gegessen haben, dann lassen Sie sie jetzt weg. Es ist nicht so, dass man sich direkt ansteckt durch essen von Rohmilchkäse o.ä.. Der Verzicht darauf ist eine Vorsichtsmaßnahme, was aber nicht bedeutet, dass Sie oder Ihr Kind jetzt krank werden. Wenn Sie sich z.B. eine Listeriose geholt hätten, hätten Sie auch Krankheitszeichen bemerkt. Sie können einen Test machen lassen, in dem Sie auf Toxoplasmose und Listeriose untersucht werden. Das bringt allerdings auch nicht viel. Wenn Sie mehr daüber lesen wollen, können Sie unter: http://www.patienten-information.de/content/gesundheitsinfos/?StartNav=4&CategoryId=1&Search=IGeL&Detail=1&Id=1084 nachlesen. Alles Gute, Monika

19
Kommentare zu "rohes Lebensmittel"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: