Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"hatte ich eine Einnistungsblutung?"

Anonym

Frage vom 17.01.2006

hallo,bei meinem partner und mir besteht ein kinder wunsch. meine letzte periode begann am 21.12.05,wir hatten zu den fruchtbaren tagen(ES) am 6.1 bis 9.1 regelmäßig GV.hab pille seit sept.05 abgesetzt und bisher waren die zyklen alle regelmäßig 31/32 tage. hatte am 11.und 12. nur zum abend hin einen leichten ausfluß der braun bzw.teilweise minimal rot war, 1 tampon hätte locker für beide tage gereicht.war dies vielleicht die einnistungsblutung(soll doch angeblich ab 6 tagen nach befruchtung sein)??? hatte bisher auch noch nie zwischenblutungen gehabt. ist dies vielleicht der beginn einer schwangerschaft???
über eine rasche antwort wär ich sehr dankbar,danke

Anonym

Antwort vom 17.01.2006

Hallo Stefanie,

es wäre denkbar , dass es sich bei Ihrer Zwischenblutung um eine Nidationsblutung( Einnistungsblutung) handelt.
Es kann natürlich auch eine normale Zwischenblutung sein. Ob Sie schwanger sind, kann ein Schwangerschaftstest ab Ausbleiben der Periode am sichersten klären.Es bringt keinen Vorteil schon so früh herumzurätseln. Entspannen sie sich und warten Sie noch ein bisschen ab! Viel Glück!
Karin

27
Kommentare zu "hatte ich eine Einnistungsblutung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: