Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"nur bräunlicher Ausfluss in der Pillenpause, schwanger?"

Anonym

Frage vom 05.03.2006

Hallo liebes Hebammen-Team,
ich nehme seit ca. 7 Monaten die Pille "Balanca" und bisher verlief alles ordnungsgemäß. Letzte Woche allerdings, bekam ich einen bräunlichen Ausfluss, obwohl ich die Pille hätte noch 4 Tage zu Ende nehmen sollen. Das tat ich dann auch. Nach den 4 Tagen hoffte ich dann auf die Periode. Diese setzte allerdings nicht ein, jedoch blieb der bräunliche Ausfluss, der ca. 1 Woche blieb. Nur ein bisschen jedesmal auf dem Slip und auf dem Toilettenpapier sichtbar.
Die Pille nehme ich jetzt dennoch weiter, habe aber Angst, dass ich schwanger sein könnte. Da ich gerade stark abnehme, kam es vor, dass ich des Öfteren mal Durchfall hatte und trotzdem mit meinem Mann schlief. Habe gelesen, dass die Pille dann nicht 100%ig wirkt.
Nun ja, seit den letzten Tagen habe ich auch am Tag ca. 5 mal starke Rückenschmerzen. Vielleicht sind dies Anzeichen für eine Schwangerschaft??
Ich habe mir nun einen Schwangerschaftstest bestellt und werde ihn in den nächsten Tagen austesten.
Allerdings wüsste ich im Vorfeld gerne von Ihnen, woran das liegen kann, einen Ausfluss zu bekommen und im Anschluss die Periode nicht?
Des Weiteren habe ich jedesmal nach dem Geschlechtsakt mit meinem Mann ganz angeschwollene "innere" Schamlippen und starken Juckreiz.
Vielleicht steht dies ja in Verbindung mit dem Ausbleiben der Periode.
Vielleicht wissen Sie über das Thema Bescheid.
Ich danke Ihnen für Ihre Antwort :-)

Antwort vom 06.03.2006

Die Schmierbltg. während der Pilleneinnahme kann ein Zeichen dafür sein, dass die Hormondosierung für Ihren Körper nicht optimal geeignet ist, das sollten Sie mit Ihrer FÄ besprechen; evtl. sollten Sie ein anderes Präparat wählen. Auch die Schwellung und der Juckreiz kann damit in Zusammenhang stehen; es kann allerdings auch eine Infektion der Grund sein, auch das kann Ihre FÄ mit einem Abstrich klären und bei Bedarf behandeln. Durch die Krankheit kann es tatsächlich sein, dass Ihr Pille keinen 100%igen Empfängnisschutz leisten konnte, das müsste der Test zeigen. Es ist aber auf jeden Fall sinnvoll, einen Termin bei der FÄ zu vereinbaren, um die versch. Probleme zu klären. Alles Gute!!

20
Kommentare zu "nur bräunlicher Ausfluss in der Pillenpause, schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: