Themenbereich:

"was kann ich gegen Haarausfall tun?"

Anonym

Frage vom 18.03.2006

Meine Tochter ist 4 Monate alt. Seit ca. 2 Monaten habe ich massiven Haarausfall. Litt auch schon vor der Schwangerschaft öfter unter mehr Haarausfall, leider auch unter starken Schuppen und Juckreiz worunter ich sehr litt. "Während der SS war alles gut und jetzt ist alles wieder voll da, bzw. der Haarausfall mehr denn je. Kann es sein dass ich jetzt alle haare verliere. Habe schon wieder ein paar nachgekriegt, sehe leider aber auch in der Bürste kurze Haare, gehen die jetzt auch aus?
Was kann ich machen dass alle wieder besser wird, vor allem die fettigen Schuppen, gibt es was das die Hormone wieder in eine SSähnlöiche Situation bringt.
Bin bei einem Homöopaten in Behandlung seit 5 Wochen, nur merke ich gar nix. Bin voll verzweifelt, wird das irgendwann wieder mal aufhören. Kann ich da BAchblüten dazu nehmen oder irgendwas das mich beruhigt???

Antwort vom 20.03.2006

Hallo!Sie sollten versuchen viele Mineralien zu sich zu nehmen. Sie könnten es mit Kieselerde versuchen.Die gibt es in Pulver und Kapselform.Weiterhin sollten sie bei Ernährung auf Ausgewogenheit achten(d.h auch Fleisch essen und viele Vollkornprodukte). Sie sollten weiter mit dem Homöopathen zusammenarbeiten, aber eventuell beim Hausarzt eine Blutuntersuchung veranlassen, um zu schauen, ob Ihnen ein Vitamin fehlt. Über milde Shampoos etc. wissen sie sicher Bescheid, wenn Sie dieser Zustand schon länger bekannt ist. Alles Gute.
Cl.Osterhus

22
Kommentare zu "was kann ich gegen Haarausfall tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: