Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wieso bekomme ich meine Periode nicht?"

Anonym

Frage vom 02.04.2006

Hallo! Ich hoffe so sehr, Sie können mir helfen.
Am 21.07.05 habe ich in der 18. SSW meinen Sohn aufgrund Arnold-Chiari-Syndromes verloren und mich mich anschließend einer Ausschabung unterzogen. Ende August habe ich angefangen die Pille wieder zu nehmen. Die habe ich aber absolut nicht mehr vertragen. Ich hatte etwa 3 Wochen des Zyklus Schmierblutungen und meine Ärztin meinte darauf hin, ich soll die Pille erst einmal absetzten, bis sich alles normalisiert hat. Das habe ich nun am 26.02.06 getan und bekam auch gleich einen Tag später meine Blutungen. Ich hatte in der Zwischenzeit mit meinem Partner öfters Geschlechtsverkehr, jedoch immer mit Kondom. Inzwischen ist der 02. April und ich habe noch immer keine Regelblutung bekommen. Gestern habe ich einen Schwangerschafts-Urin-Test gemacht, der jedoch negativ ausfiel. Woran kann das alles liegen? Ist das vielleicht die Umstellung und völlig normal? Bin ich vielleicht doch schwanger? Oder zeigen sich hier gar Auswirkungen der Ausschabung? Ich bin wirklich sehr beunruigt und würde mich sehr über schnelle Hilfe freuen. Vielen Dank im Voraus und freundliche Grüße,

Manie

Antwort vom 02.04.2006

Vermutl. ist es die Umstellung und da Sie beim GV immer verhütet haben ist eine Schwangerschaft eher unwahrscheinlich. Die Auswirkungen der Ausschabung sind vermutlich verheilt, allerdings kann der Zyklus schon noch ein Weilchen brauchen, bis er wieder richtig eingependelt ist. Ich kann Ihnen Himbeerblättertee und Frauenmantelkraut empfehlen, davon dürfen Sie trinken, so viel Sie wollen; das unterstützt den Körper beim finden des eigenen Rhythmus. Alles Gute für Sie!

20
Kommentare zu "wieso bekomme ich meine Periode nicht?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: