Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wie die fruchtbaren Tage errechnen?"

Anonym

Frage vom 17.08.2006

Hallo,
nach dem ersten Kind hatte meine Frau eine Fehlgeburt in der 6. Woche nun bekommt sie ihre Periode unregelmäßig ein Monat 23 Tage und ein Monat 25 Tage. Wir versuchen uns nach dem Fruchtbarkeitskalender für die fruchtbaren Tage zu orientieren dieses funktioniert aber nicht.
Bei unserem ersten Kind hatten wir keine schwierigkeiten, kann es an dem unterschiedlichen Zyklus liegen denn vor der Fehlgeburt hatte meine Frau Ihre Periode regelmäßig.
Kann man die fruchtbaren Tage anders errechnen, als mit dem Fruchtbarkeitskalender?
Vielen Dank für eure Antwort.
Gruß Christoph und Iris

Antwort vom 18.08.2006

Es kann auch an diesem doch recht kurzen Zyklus liegen, dass es noch nicht geklappt hat mit einem 2. Baby. Ich würde es mal mit Frauenmanteltee versuchen um den Zyklus zu regulieren und dazu Beifußtee immer bis zum 16. Zyklustag, das unterstützt den Eisprung. Vielleicht können Sie auch eineN naturheilkdl. orientierteN FA/ FÄ aufsuchen, um sich weitere Tipps zu holen. Ich wünsche Ihnen alles Gute!

16
Kommentare zu "wie die fruchtbaren Tage errechnen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: