Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wie bekomme ich wieder eine Periode?"

Anonym

Frage vom 21.08.2006

Liebes Hebammenteam,

ich bin 24 Jahre alt und mein Freund und ich wünschen uns ein Baby. Ich habe im Februar meine Pille abgesetzt, die ich neun Jahre genommen habe. Habe nun immer noch nicht meine Periode bekommen. War im Juni bei meiner Frauenärztin, die mir ein Medikament gegeben hat, das einmalig meine Periode ausgelöst hat. Seit einer Woche habe ich ein Ziehen im Unterleib und meine Brustwarzen sind sehr empfindlich. Außerdem bin ich unglaublich müde. Vor zwei Wochen habe ich einen Schwangerschaftsstest gemacht, der negativ war. Kann ich trotzdem schwanger sein? Und wie bekomme ich ansonsten endlich wieder einen regelmäßigen Zyklus hin?
Wünsche mir endlich ein wenig Klarheit im Körper, damit ich nicht die ganze Zeit darüber nachdenken muss, ob ich nun schwanger bin oder nicht. Habe schon Angst vor einem erneuten Schwangerschaftstest, damit ich nicht wieder enttäuscht werde...

Anonym

Antwort vom 21.08.2006

Hallo, Müdigkeit und empfindliche Brustwarzen könnten auf eine Schwangerschaft hinweisen, oder aber tatsächlich wieder zyklisch bedingt sein, d.h., dass dies die anstehende Periode ankündigen könnte. Warten Sie mit einem erneuten Test noch 1-2 Wochen, dann sollten im Falle einer Schwangerschaft die Anzeichen nicht wieder ganz weg sein, evtl. etwas verändert- aber doch noch deutlich "anders als anders". Wenn sich aber gar nichts tut und dennoch keine Periode einsetzt, können Sie beginnen Frauenmanteltee zu trinken. Bisher ist alles normal bei Ihnen, und es gibt einfach manchmal Phasen im Leben einer Frau, da spinnt der Zyklus. Wenn Sie jetzt nicht schwanger sind, verschieben Sie das Kinder kriegen aufs nächste Jahr und genießen Sie Ihre Zweisamkeit und das Leben noch ohne Kind... Der Zyklus wird sehr wahrscheinlich von ganz alleine wieder in Schwung kommen. Alles Gute,Barbara

20
Kommentare zu "wie bekomme ich wieder eine Periode?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: