Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"muss ich mir Sorgen machen wegen einer leichten Blutung?"

Anonym

Frage vom 21.08.2006

Hallo liebes Team..bin in der 8.SSW....hatte am Sa.erstmalig nach dem GV Schmierblutung(zuerst eher bräunlich,aber sehr leicht),kurz danach noch ein Schub,eher rötlich und dann auch wieder bräunlich...es war nicht viel,aber ich bekam ein Schrecken...war dann heute beim Fa,lt.Ultraschall ist mit dem Embryo(8mm)alles ok und das Herz schlägt...nur Sie sah ein Schatten in der Gebärmutter und konnte nicht erkennen,was es ist(weil es auch nicht mehr geblutet hat).Sie sagt es könnte ein Muskelknoten sein oder ein Hämatom...es hat auch nicht mehr geblutet..bin jetzt krankgeschrieben und nehme Magnesium..muss ich mir grosse Sorgen machen???Kommt es öfter vor und geht dann alles gut??Danke für Eure Antwort...lg Sandra

Anonym

Antwort vom 21.08.2006

Hallo,

KontaktblutungEn nach dem GV und auch sonstige leichte Blutungen in der Frühschwangerschaft kommen gar nicht so selten vor. Dem Kind scheint es gut zu gehen, das ist ein gutes Zeichen.. Befolgen Sie den Rat der Ärztin und schonen Sie sich bis zum Ende des Dritten Monats etwas. Danach ist der Embryo robuster und die Gefahr einer Fehlgeburt nimmt deutlich ab.
K. Lauffs

14
Kommentare zu "muss ich mir Sorgen machen wegen einer leichten Blutung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: