Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Wie merke ich den Eisprung?"

Anonym

Frage vom 06.09.2006

Liebes Hebammenteam,
wir möchten schwanger werden und deswegen habe ich die Pille abgesetzt. Meine letzte Periode begann am 06.08.2006 und dauerte bis zum 10.08. an um den 21./22. konnte ich eine Veränderung des Zervixschleimes/Ausflusses beobachten. Der war nun Gel-artig ( man konnte Fäden ziehen ) und klar. Dies hielt bis zum 06.09. an und nun ist er trüb. Meine Frage nun: mir ist durchaus klar, daß nach dem Absetzen der Pille mein Zyklus nicht gleich wieder regelmäßig ist, nur ist es normal, das der Ausfluß so lange in dieser Konsistenz ist? Schwangerschaftstest habe ich am 05.09. gemacht und der war negativ. könnte ich trozdem schwanger sein? Wie kann ich am einfachsten bemerken wann mein Eisprung eintritt?Vielen Dank für Eure Hilfe!

Anonym

Antwort vom 06.09.2006

Hallo,
zur Eisprungzeit ist der Schleim spinnbar und wird danach wieder zäher. Allerdings muss man das mehrere Zyklen untersuchen , um da etwas deutlicher interpretieren zu können. Wie wäre es mit zusätzlicher morgendlicher Temperaturmesseung über 3 Zyklen. Auch damit bekommen Sie heraus, wann in etwa Ihr Eisprung üblicherweise ist. Wichtig ist, sich nicht zuviel Stress zu machen. Ein Jahr bis zum Eintritt einer Schwangerschaft ist durchaus normal. Es ist zwar nicht auszuschliessen, dass Sie schon schwanger geworden sind, aber ich würde mit einem Test noch 10 Tage warten.
K. Lauffs

33
Kommentare zu "Wie merke ich den Eisprung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: