Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Bin ich Schwanger???"

Anonym

Frage vom 29.10.2006

Ich habe meine Letzte Regel am 08.10.2006 gehabt. Mein Zyklus war sehr unregelmäßig und kurz.

Da ich eine 12 Monate alte tochter habe, und mien Partner und ich nicht so oft Sex hatten, haben wir mit Kontom verhütet.

am 23.10. hatten wir wieder geschlechtsverkehr, nach demrausziehen des Penis, stellten wir eine Schleimähnliche Masse (sah aus wie Sperma) untem am Kondom Ende fest.

Am nächsten abend lag ich im bett und stellte ein ziehen in der Leistengegen fest, welches ich aus der vorher gehenden Schwangerschaft kannte. Dieses ziehen ist bis heute nicht weg. Seid dem 27.10. muss ich häufiger Wasser lassen, aber nur geringe Mengen. Habe aber keine Beschwerden wie bei einer Blasenentzündung.

Da ich nun nicht genau weiß wann meine regel wieder einsetzen müsste, bin ich sehr nervös. Weil es jetzt eigentlich zu früh für ein zweites wäre.

Das merkwürdige ist, das ich irgendwie auch das gefühl habe es hat geklappt. Früher vor der ersten schwangerschaft hatte ich dieses Gefühl nicht, haben damals 1 Jahr gabraucht, und als es dann geklappt hat wusste ich es auch auf einmal.

Könnt ihr mir helfen, könnte ich schwanger sein und wann soll ich einen Test machen???

DAnke Jenny

Antwort vom 30.10.2006

Hallo!Was Sie an dem Kondom gesehen haben, war verstärkter Gebärmutterhalsschleim, der zur Zeit des Eisprungs produziert wird, der für die Spermien durchlässiger ist und sie beweglicher macht. Sie hatten also zu der Zeit Ihren Eisprung(was ja auch rein rechnerisch hin kommt). Wenn Sie also das Kondom gewissenhaft benutzt haben, sollte nichts pssiert sein. Um sicher zu gehen, können Sie am 1.Tag der zu erwartenden Regel(ca.6.11.) einen Test machen(Morgenurin). Alles Gute.
Cl.Osterhus

20
Kommentare zu "Bin ich Schwanger???"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: